Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: CDU-interner Widerstand gegen CCS-Gesetz

Berlin (ots) - In der Regierungskoalition regt sich Widerstand gegen das geplante Gesetz zur Kohlendioxidspeicherung (CCS). "Ich werde mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln gegen dieses Gesetz kämpfen. Hier geht es nämlich nicht um die vorübergehende Speicherung von Kohlendioxid, sondern um dessen Endlagerung", sagte der brandenburgische CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Georg von der Marwitz dem Tagesspiegel (Donnerstagausgabe). Bisher habe niemand beweisen können, dass das verflüssigte Gas kein Grundwasser verseuche und keine anderen Schäden anrichte. Marwitz plädierte dafür, CCS in unbesiedelten Gebieten oder im Meer zu testen.

Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) und Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) haben den CCS-Gesetzentwurf am Mittwoch gemeinsam vorgestellt.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: