PR Club Hamburg e.V.

Prominente als Markenbotschafter: Rechtliche Aspekte der Bildnutzung - Vortrag mit Taylor Wessing (mit Bild)

Prominente als Markenbotschafter: Rechtliche Aspekte der Bildnutzung - Vortrag mit Taylor Wessing (mit Bild)
Dr. Wiebke Baars (Taylor Wessing) und Stefan Klein (Hamburg@work) am 21.04.2011 im PR Club Hamburg _ Photo: Michael B. Rehders

Hamburg (ots) - Unternehmen setzen gerne auf prominente Gesichter, um Ihre Marken zu stärken und ein hohes Maß an Aufmerksamkeit zu generieren. Die rechtlichen Aspekte der Bildnutzung in Werbung und PR erläuterte Dr. Wiebke Baars (Partner Taylor Wessing) am 21.04.2011 im PR Club Hamburg.

Der Einsatz von Prominenten innerhalb der Unternehmenskommunikation hat in der Regel seinen Preis, was dazu führt, dass Prominente oftmals ohne Einwilligung und unbezahlt als Markenbotschafter fungieren. Wer jedoch widerrechtlich Fotos oder Namen einer prominenten Person einsetzt, muss damit rechnen auf Schadensersatz in Anspruch genommen zu werden.

Anhand zahlreicher Beispiele zeigte Dr. Wiebke Baars (Partner Taylor Wessing) in Ihrem Vortrag auf, unter welchen Umständen die Nutzung von Namen und Abbildungen von Prominenten zustimmungspflichtig sind und welche rechtlichen und finanziellen Risiken drohen, wenn ohne Einverständnis mit Prominenten geworben wird. Zudem erläuterte sie, wo die Grundrechte der Kunst- und Meinungsfreiheit greifen und kreativen Spielraum für die Gestaltung von Werbe- und PR Kampagnen eröffnen - auch ohne Zustimmung des Prominenten.

Über den PR Club Hamburg:

Der PR Club Hamburg e.V. ist das branchenübergreifende Kommunikationsforum für die PR und verwandte Professionen in Norddeutschland. Im April 2000 gegründet und heute von Torsten Panzer geleitet, bietet er in verschiedenen Veranstaltungsreihen praxisnahe Fortbildung und Networking für PR-Profis, Unternehmer und alle Interessierten. Unter seinem Claim "Hamburg macht PR" setzt er sich außerdem für eine Stärkung des traditionsreichen PR-Standorts Hamburg und für postgraduale PR-Ausbildungsgänge mit anerkannten Zertifizierungen ein. Heute hat der PR Club Hamburg 30 Firmenmitglieder, 25 Sponsoren und Kooperationspartner, sowie 110 Individualmitglieder.

Über Taylor Wessing:

Als führende internationale Sozietät mit über 750 Anwälten in Deutschland, England, Frankreich, Belgien, Polen, China und Dubai berät Taylor Wessing Unternehmen umfassend in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. In Bereichen des Urheber- und Medienrechts bietet Taylor Wessing Rundumberatung, sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich, für renommierte Buch-, Zeitungs- und Musikverlage, Verbände, Verwertungsgesellschaften, Sender, Film- und TV-Produzenten, Werbeagenturen, Sportvermarkter, Technologieunternehmen und Anbieter von Games und New Media, ebenso wie für Autoren, Künstler und Musiker

Pressekontakt:

Simone Hopf
PR Club Hamburg e.V.
c/o Hamburg@work e.V.
Habichtstraße 41
22305 Hamburg

Tel.: 040 - 36 09 76 30
Fax.: 040 - 36 09 27 50
www.pr-club-hamburg.de

Original-Content von: PR Club Hamburg e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PR Club Hamburg e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: