Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ProSieben mehr verpassen.

26.06.2006 – 12:47

ProSieben

Patrick Stewart und Kyle MacLachlan auf Jules Vernes "Mysterious Island"

Patrick Stewart und Kyle MacLachlan auf Jules Vernes "Mysterious Island"
  • Bild-Infos
  • Download

    München (ots)

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    In einer stürmischen Nacht flüchtet Cyrus (Kyle MacLachlan) mit einem Ballon und einer Handvoll Insassen aus einem Gefangenenlager. Wind und Wetter treiben sie auf das offene Meer. Nach tagelanger Irrfahrt landen sie auf einer traumhaften Insel. Doch die Schönheit des Eilands birgt ein gefährliches Geheimnis ...  ProSieben zeigt den Zweiteiler "Mysterious Island - Die geheimnisvolle Insel" am Donnerstag, 29. Juni 2006, um 20.15 Uhr und am Freitag, 30. Juni 2006, um 20.15 Uhr als Deutschland-Premiere.

    Inhalt: Virginia zur Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs: Fünf Insassen eines Gefängnis-Camps der Südstaatler fliehen in einer stürmischen Nacht unter Führung des Nordstaaten-Captains Cyrus Smith (Kyle MacLachlan) mit einem Beobachtungsballon. Durch ein Unwetter weit vom Kurs abgekommen, landen sie erst wieder auf einem scheinbar friedlichen Inselparadies im Pazifik. Doch als einer der Flüchtlinge sein Leben in den Fängen einer riesigen Gottesanbeterin aushaucht, verwandelt sich der sicher geglaubte Zufluchtsort in die Hölle auf Erden. Die Insel wird von furchtbaren Kreaturen bewohnt, und sie birgt ein  großes Geheimnis: Das seit langem tot geglaubte, halb verrückte Genie Captain Nemo (Patrick Stewart) hat hier seine futuristische Basis. Gemeinsam mit seinem Diener Joseph (Roy Marsden) arbeitet er an einer Bombe von unvorstellbarer Zerstörungskraft. Nicht, um Krieg zu führen, sondern um die Welt für alle Zeit zu befrieden ...

    Hintergrund: Mehr als ein Mal hat sich Jules Verne (1828 bis 1905), der Vater der modernen Science-Fiction, als Visionär mit unglaublichem Weitblick erwiesen. Hallmarks neuer Zweiteiler basiert auf dem 1875 erschienenen Abenteuer "L'Ile mystérieuse", welches seit den Kindertagen des Kinos bereits unzählige Male verfilmt wurde. Jedoch benutzt "Highlander"-Regisseur Russel Mulcahy auch Motive des 1896 veröffentlichten "Die Erfindung des Verderbens", in dem Verne praktisch die Atombombe voraussah.

    "Mysterious Island - Die geheimnisvolle Insel" (OT: "The Mysterious Island") Deutschland-Premiere USA 2005 Regie: Russell Mulcahy Genre: Abenteuer

    Bei Fragen:

    ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Peter Esch Tel. +49 [89] 9507-1177 Fax +49 [89] 9507-91177 peter.esch@ProSieben.de www.presse.ProSieben.de

    Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. +49 [89] 9507-1161 Fax +49 [89] 9507-91161 arzu.yurdakul@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell