ProSieben

Drehbeginn der zweiten Staffel von "Alles außer Sex"

    München (ots) - München, 13. April 2006. In München starten die Dreharbeiten zur "made by ProSieben"-Serie "Alles außer Sex". Die Dramedy um vier Freundinnen auf der Flucht vor Mr. Wrong und auf der Suche nach Mr. Right geht mit zwölf Episoden in die zweite Runde. Christian Balz, Leitung Deutsche Fiction bei ProSieben: "Wir wollen dem Zuschauer in den neuen Folgen noch mehr von den Figuren, ihren Träumen, Albträumen und auch ganz lapidaren Alltagssorgen zeigen. Die positive Quotenentwicklung zum Ende der ersten Staffel bestärkt uns im Glauben an diese frisch-charmante Serie."

    Geballte Frauenpower mit Annette Frier ("Schillerstraße"), Rhea Harder ("Berlin, Berlin"), Simone Hanselmann ("Schulmädchen"), Miranda Leonhardt ("Bei aller Liebe") u.a. Ihre Objekte der Begierde: Stephan Luca ("Sturmflut"), Clemens Löhr ("Die Pathologin"), Gregor Bloéb ("Arme Millionäre"), Simon Verhoeven ("Das Wunder von Bern") und Michael Lott ("Liebesleben"). Inszeniert wird die zweite Staffel des einstündigen Formates u.a. von Peter Gersina ("Mädchen, Mädchen") und Matthias Steurer ("Edel & Starck").

    "Alles außer Sex" ist eine Produktion der Lunet Entertainment GmbH & Co. KG. Produzenten sind Annette Reeker und Ludwig zu Salm. Verantwortliche Redakteure bei ProSieben sind Christian Balz und Wolfgang Oppenrieder. Die Dreharbeiten in drei Blöcken dauern voraussichtlich bis Mitte Oktober 2006.

    ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Fotoredaktion: Christine Hebeiss, Isabel Schaffert Arzu Yurdakul Tel. +49 [89] 9507-1121, -1166 Tel. +49 [89] 9507-1161 Fax +49 [89] 9507-91121, 91166 Fax +49 [89] 9507-91161 christine.hebeiss@ProSieben.de arzu.yurdakul@ProSieben.de isabel.schaffert@ProSieben.de http://www.presse.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: