Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ProSieben

08.09.2005 – 14:10

ProSieben

Rette sich wer kann: Cameron Diaz ist „Super süß und super sexy“

Rette sich wer kann: Cameron Diaz ist „Super süß und super sexy“
  • Bild-Infos
  • Download

    München (ots)

Die beiden Freundinnen Christina (Cameron Diaz) und Courtney (Christina Applegate) genießen ihr ausgeprägtes Nachtleben und gelegentliche One-Night-Stands. Doch eines Tages lernt Christina ihren Mr. Right kennen und folgt ihm bis zur Hochzeit seines Bruders ... ProSieben zeigt „Super süß und super sexy“ am 11. September 2005, um 20.15 Uhr als Free-TV-Premiere.

    Inhalt: Kein Mann kann Christina Walters (Cameron Diaz) widerstehen. Sie ist sexy, charmant und einfach umwerfend. Doch ihre Angst, verletzt zu werden, ist so groß, dass sie jeden Bewerber in Windesteile wieder abschießt. Ihre Mitbewohnerin Jane (Selma Blair) hingegen wurde gerade abserviert und leidet unter schrecklichem Liebeskummer. Höchste Zeit für Christina und ihre beste Freundin Courtney (Christina Applegate) einzugreifen. Sie schnappen sich den Trauerkloß und schleifen Jane in einen Nachtclub. Doch nicht Jane trifft dort ihren Traummann, sondern Christina! Leider ist Peter (Thomas Jane) auf der Jungesellenparty seines Bruders (Jason Bateman) und daher nur einen Abend in der Stadt. Als sich die beiden auch noch ohne Telefonnummern trennen, scheint ein Wiedersehen ausgeschlossen. Doch bevor Christina lange schmollen kann, schnappt sich Courtney die Autoschlüssel und fährt die Schmachtende zur Hochzeit von Peters Bruder ...

    Hintergrund: Regisseur Roger Kumble hat bereits Erfahrungen mit sexuell-dominierten Bevölkerungsschichten. 1999 drehte er mit „Eiskalte Engel“ einen erfrischend direkten Film. „Super süß und super sexy“ filmte er nach dem Drehbuch von Nancy Pimental, die Autorin der rotzfrechen TV-Serie „South Park“. Die Hauptrolle in Kumbles romantischer Komödie übernimmt Cameron Diaz, die bereits in „Verrückt nach Mary“ den Männern die Köpfe verdreht hat. An ihrer Seite steht Christina Applegate, die bereits mit fünf Monaten vor einer Kamera stand. Ihren Durchbruch hatte sie 1987 mit der chaotischen Sitcom „Eine schrecklich nette Familie“. Ebenfalls mit von der Partie ist Selma Blair, bekannt aus Kumbles erstem Film „Eiskalte Engel“.

„Super süß und super sexy“ (OT: „The sweetest thing“) Zum ersten Mal im Free-TV USA 2002 Regie: Roger Kumble Genre: Komödie

    Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Peter Esch Tel. +49 [89] 9507-1177 Fax +49 [89] 9507-91177 peter.esch@ProSieben.de http://presse.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. +49 [89] 9507-1161 Fax +49 [89] 9507-91161 arzu.yurdakul@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ProSieben
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung