Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ProSieben mehr verpassen.

04.03.2005 – 13:58

ProSieben

Stefan Raab präsentiert "Wok-WM 2005" auf Pressekonferenz

Stefan Raab präsentiert "Wok-WM 2005" auf Pressekonferenz
  • Bild-Infos
  • Download

    Unterföhring/Winterberg/Hochsauerland (ots)

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Auf der Pressekonferenz in Winterberg/Hochsauerland präsentierte Stefan Raab heute das Starterfeld für das Sport-Spektakel am Samstag, 5. März 2005 (20.15 Uhr LIVE auf ProSieben). Das Qualifying sehen Sie heute, Freitag, 4. März, um 22.15 Uhr ebenfalls LIVE.          Pressekonferenz zur dritten "Wok-WM". An der 1600 Meter langen Bobbahn in Winterberg/Hochsauerland stellte sich Stefan Raab den Fragen der Journalisten. "Mein großer Feind, man darf auch von Hass sprechen, ist der amtierende Wok-Weltmeister ‚Schorsch' Hackl.", so der Erfinder des Reisrennschüssel-Wettbewerbs. Gemeinsam mit einigen seiner Kontrahenten bei der "Wok-WM 2005" im Einer- bzw. Vierer-Wok-Wettbewerb (Silke Kraushaar, Charlotte Engelhardt, dem Mundstuhl-Duo, Joey Kelly, Ex-DSDS-Teilnehmerin Gracia Bauer und Peter Imhof) führte der Erfinder des spektakulären Reispfannen-Rennens über das Gelände. Novum 2005: Die Woksengasse, in der sich die zehn Teams mit Technikern und Physiotherapeuten vorbereiten. Außerdem neu: Das Qualifying mit dem besonderen Kick. Die Prominenten wagen den Sprung von der ca. 15 Meter hohen und 60 Meter langen Nokia-Schanze in das dahinter liegende Wasserbassin - und legen so die Startreihenfolge fest. Als Wok-Weltmeister 2003 hat sich Stefan Raab für den Kampf gegen den amtierenden Titelträger Georg Hackl viel vorgenommen: "Ich bin hoch motiviert. Mit meinem Team habe ich mir auch so einige Gedanken gemacht: Für den Einer-Wok haben wir eine mobile Wok-Gasstelle entwickelt, die optimale Beheizung bis Sekunden vor dem Start gewährleistet. Außerdem spielt auch Aerodynamik eine wichtige Rolle - aber ich will nicht zu viel verraten."          Die "Wok-WM 2005" - am 5. März 2005 um 20.15 Uhr LIVE aus Winterberg/Hochsauerland auf ProSieben. Das Warm-up mit Wok-Sprungschanze am 4. März 2005 ab 22.15 Uhr ebenfalls LIVE!          Das komplette Starterfeld, alle weiteren Informationen und Bilder finden Sie unter http://wokwm2005.ProSieben.de - ab Sonntag auch mit den Rennergebnissen!     

        Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Ulrike Spindler Tel. +49 [89] 9507-1167 Fax +49 [89] 9507-91167 ulrike.spindler@ProSieben.de http://presse.ProSieben.de

Fotoredaktion: Susanne Karl Tel. +49 [89] 9507-1173 Fax +49 [89] 9507-91173 susanne.karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell