ProSieben

Late-Night-Zugabe: Klaas Heufer-Umlauf präsentiert "Late Night Berlin" ab Montag zwei Mal wöchentlich

Diese Late-Night-Show gibt den Ton an: ProSieben erhoeht ab der kommenden Woche die Late-Night-Dosis. Zusaetzlich zum Montag (23:10 Uhr) wird Klaas Heufer-Umlauf ab dem 18. Oktober an vier Donnerstagen (22:40 Uhr) mit ,Late Night Berlin' auf Sendung gehen und ueber die Themen sprechen, die Deutschland, die Welt und ihn bewegen. Immer in Anschluss an ,The Voice of Germany' begrueßt Klaas jeden Donnerstag die #TVOG-Coaches und spricht mit ihnen ueber die neuesten Geschichten rund um die Musikshow. Waehrend bei ,The Voice' die besten Stimmen im Vordergrund stehen, suchen Klaas Heufer-Umlauf und Coach Mark Forster in der Rubrik ,The Worst of Germany' kommenden Donnerstag kurzerhand die schlechtesten Gesangstalente Deutschlands. Wer darf sich Gehoer verschaffen und ueberzeugt durch schraege Toene?
 
(c) ProSieben/Claudius Pflug

Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com 
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ProSieben/ProSieben/Claudius Pflug"
Diese Late-Night-Show gibt den Ton an: ProSieben erhoeht ab der kommenden Woche die Late-Night-Dosis. Zusaetzlich zum Montag (23:10 Uhr) wird Klaas Heufer-Umlauf ab dem 18. Oktober an vier Donnerstagen (22:40 Uhr) mit ,Late Night Berlin' auf Sendung gehen und ueber die Themen sprechen, die Deutschland, die... mehr

Unterföhring (ots) - Diese Late-Night-Show gibt den Ton an: ProSieben erhöht ab der kommenden Woche die Late-Night-Dosis. Zusätzlich zum Montag (23:10 Uhr) wird Klaas Heufer-Umlauf ab dem 18. Oktober an vier Donnerstagen (22:40 Uhr) mit "Late Night Berlin" auf Sendung gehen und über die Themen sprechen, die Deutschland, die Welt und ihn bewegen. Immer in Anschluss an "The Voice of Germany" begrüßt Klaas jeden Donnerstag die #TVOG-Coaches und spricht mit ihnen über die neuesten Geschichten rund um die Musikshow. Während bei "The Voice" die besten Stimmen im Vordergrund stehen, suchen Klaas Heufer-Umlauf und Coach Mark Forster in der Rubrik "The Worst of Germany" kommenden Donnerstag kurzerhand die schlechtesten Gesangstalente Deutschlands. Wer darf sich Gehör verschaffen und überzeugt durch schräge Töne?

Musikalisch startet "Late Night Berlin" bereits am Montag (15. Oktober, 23:10 Uhr, ProSieben) in die neue Woche: Klaas Heufer-Umlauf begrüßt Herbert Grönemeyer im Studio.

Starkes Warm-up: "Late Night Berlin" erzielte vergangenen Montag mit 10,6 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre) einen Staffel-Bestwert.

"Late Night Berlin" - immer montags, 23:10 Uhr und ab 18. Oktober zusätzlich vier Ausgaben donnerstags, 22:40 Uhr auf ProSieben

Hashtag zur Show: #LateNightBerlin

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Kevin Körber
Tel. +49 [89] 9507-1187
Kevin.Koerber@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Susi Lindlbauer
Tel. +49 [30] 3198-80822
Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: