Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ProSieben

15.11.2002 – 15:42

ProSieben

Vom Apfel zum Saft

    Münchern (ots)

Ob trüb oder klar, gesüßt oder ohne Zucker, zwölf
Liter Apfelsaft trinkt der Deutsche im Durchschnitt pro Jahr.
"Galileo" zeigt, wie aus Jonagold, Elstar und Golden Delicious das
hierzulande beliebteste Fruchtgetränk entsteht - am Montag, 18.
November 2002, um 19.30 Uhr auf ProSieben.
    
    Rund 40 Liter Saft trinkt jeder Deutsche jährlich. Apfelsaft steht
mit durchschnittlich zwölf Litern ganz oben auf der
Beliebtheitsskala. "Galileo" war zu Gast bei einem
Apfelsafthersteller. Pro Jahr stellt er rund 15 Millionen Liter des
goldgelben Getränks her. 350 Tonnen Äpfel werden dafür jeden Tag ins
Werk geliefert. Zuerst wird das Obst unter Wasserdruck von Schmutz
und faulen Stellen gereinigt und in der so genannten Mühle
zerschnitten. Für den beliebten Geschmack des Fruchtsaftes werden
verschiedene Apfelsorten nach einem altbewährten Rezept gemischt.
Dann geht's ab in die Presse, das Herzstück in der
Apfelsaft-Produktion. Fünf Tonnen Fruchtstückchen kann sie auf einmal
fassen, die sie mit einem Druck von 180 Bar durch ein Netz drückt.
Schalen und Gehäuse bleiben hängen, der Saft fließt ab - und kommt
als nächstes ins Labor zum Geschmackstest. Um mögliche Bakterien
abzutöten, wird die gewonnene Flüssigkeit anschließend in eine
Vakuum-Anlage gepumpt und auf 100 Grad erhitzt. Damit der volle
Fruchtgeschmack nicht verloren geht, fängt man den Dampf auf. Das
Getränk reduziert sich auf ein Achtel seines Volumens. Noch eine
Ruhepause von mehreren Tagen in sterilen Tanks, und der Apfelsaft
wird in Flaschen abgefüllt.
    
    Das Wissensmagazin "Galileo" zu Gast bei der Apfelsaft-Produktion-
am Montag, 18. November 2002, um 19.30 Uhr auf ProSieben
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Dagmar Müller  
Tel. 089/9507-1185, Fax -1190
dagmar.Mueller@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell