ProSieben

"SAM"-Spendenaktion ein voller Erfolg!

    M├╝nchen (ots) - "Geben Sie ┬éSAM' den Rest!" Reporterin Nadja
Dahhan ruft in M├╝nchens Stadtmitte zur "Schlafm├╝nzen"-Spendenaktion
auf. Wieviel Mark sie f├╝r den guten Zweck sammeln konnte - im
Mittagsmagazin "SAM" am Donnerstag, den 7. Februar 2002, um 13.00 Uhr
auf ProSieben.
    
    Zehn Uhr morgens - das Leben auf dem M├╝nchner Viktualienmarkt
erwacht. "Geben Sie ‚SAM' den Rest!" fordert ProSieben-Reporterin
Nadja Dahhan die vorbeilaufenden Menschen auf. Sie sollen ihre
restlichen Mark- und Pfennig-M├╝nzen loswerden und der Kinder- und
Obdachlosenhilfe des Deutschen Roten Kreuzes spenden. Die ersten
bleiben neugierig stehen, Kinder schnappen sich einen roten
ProSieben-Luftballon.
    
    Gegen Mittag beginnt "der Rubel in M├╝nchens Stadtmitte richtig zu
rollen". Schulkinder, die ├╝ber Radio Energy 93,3 von der Aktion
geh├Ârt haben, bringen die alten M├╝nzen t├╝tenweise an den
ProSieben-Stand. Nicht nur Einheimische, auch die ein oder andere
japanische Touristengruppe und sogar ein N├╝rnberger Karnevalsverein
nebst Prinzenpaar geben ihre letzten Groschen f├╝r den caritativen
Zweck.
    
    Wieviel letztlich zusammengekommen ist? - Silvia Laubenbacher
verk├╝ndet das Ergebnis der Spendenaktion am Donnerstag, den 7.
Februar 2002, im Mittagsmagazin "SAM" auf ProSieben.
    
    Bildmaterial auf Anfrage
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Heike Bubeck
Tel. 089/9507-1167, Fax -1194
Heike.Bubeck@ProSieben.de
Fotoredaktion: Arzu Yurdakul
Tel. 089/9507-1161, Fax -1172
Arzu.Yurdakul@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: