ProSieben

Wunschweihnachten - auf ProSieben

    München (ots) - Das ProSieben-Weihnachtsgeschenk am 24. Dezember
2000 hat seit Jahren Tradition: Die Zuschauer können sich ihr
Lieblings-Programm selbst zusammenstellen. Die jeweiligen Favoriten
werden per Telefon (die Nummer steht jeweils in Klammern) ausgewählt.
Pro Genre ist eine Nummer angegeben, der Anrufer kann seinen
Lieblingsfilm durch Nennung der entsprechenden Ziffer bestimmen.
    
    Um an einer zusätzlichen Verlosung teilzunehmen, ist die Angabe
des Namens und der Adresse nötig. Ein Anruf kostet ca. 0,96 DM (pro
Minute 1,21 DM). Zu gewinnen gibt es sieben Reisen für zwei Personen
in die Schweiz für eine Woche und Sachpreise. Die
"ProSieben-Wunschweihnachten"-Aktion dauert bis 23. Dezember 2000,
00.00 Uhr.
    
    Zur Wahl stehen jeweils drei Spielfilme der verschiedenen Genres:
    
    14.15 Uhr: "Mission: Streng Geheim" (Telefon 0190-27027-1)
    1. "Timmy und die Baumhausgeisel"
    (USA 1999, mit Jim Varney und Debby Boone)
    
    2. "Detektive Kids - Dem Direktor auf der Spur"
    (USA 1998, mit Lindsay Wagner)
    
    3. "Harriet, die kleine Detektivin"
    (USA 1996, mit Rosie O'Donnell)
    
    15.55 Uhr: "Unglaubliche Abenteuer" (Telefon 0190-27027-2)
    1. "Zwei Himmelsstürmer heben ab"
    (USA 1999, mit Miko Hughes)
    
    2. "Artus gegen die schwarze Hexe"
    (USA 1997, mit Zach Galligan)
    
    3. "Ruf der Wildnis"
    (USA 1996, mit Rutger Hauer)
    
    17.35 Uhr: "Volle Action" (Telefon 0190-27027-3)
    1. "Bud und Doyle - Total schädlich"
    (USA 1996, mit Pauly Shore, Stephen Baldwin)
    
    2. "Grizzly Mountain - Flucht in die Vergangenheit"
    (USA 1999, mit Dan Haggerty)
    
    3. "McCinsey's Island - Ein tierisches Duo"
    (USA 1998, mit Hulk Hogan)
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für Rückfragen:
ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Arnd Mayer
Tel. 089/9507-1177, Fax -1190
E-Mail arnd.mayer@ProSieben.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: