ProSieben

"Sommermädchen 2009": Das große ProSieben-Sommer-Sonnen-Abenteuer

Sommermädchen 2009": Das große ProSieben-Sommer-Sonnen-Abenteuer 
 
In der Ferienanlage "La Torre del Sol" am spanischen Mittelmeer verdrehen die Urlauber die Köpfe. Ein Schwarm attraktiver, junger Frauen zieht mit 54 Koffern in das Urlaubs-Camp. Ihre Mission: Jede will das "Sommermädchen 2009" werden. Doch nur schön sein allein reicht hier nicht! ProSieben sucht die Frau, die nicht nur im Bikini knackig aussieht, sondern auch ein Zelt unfallfrei aufbauen könnte. Insgesamt 16 Mädchen aus 16 Bundesländern stürzen sich in das große ProSieben-Sommer-Sonne-Abenteuer. "Sommermädchen 2009", sechs Folgen ab 4. Juli, immer samstags auf ProSieben.
 
Foto: © ProSieben/Chris Rügge
 Dieses Bild darf bis Ende Juli 2009  honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet werden. Spätere Veröffentlichungen sind nur nach Rücksprache und ausdrücklicher Genehmigung der ProSieben Television GmbH möglich. Verwendung nur mit Copyrightvermerk. Die Fotos dürfen nicht archiviert werden und nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-1173
Voraussetzung für die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den 
Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media AG.
Sommermädchen 2009": Das große ProSieben-Sommer-Sonnen-Abenteuer In der Ferienanlage "La Torre del Sol" am spanischen Mittelmeer verdrehen die Urlauber die Köpfe. Ein Schwarm attraktiver, junger Frauen zieht mit 54 Koffern in das Urlaubs-Camp. Ihre Mission: Jede will das "Sommermädchen 2009" werden.... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    In der Ferienanlage "La Torre del Sol" am spanischen Mittelmeer verdrehen die Urlauber die Köpfe. Ein Schwarm attraktiver, junger Frauen zieht mit 54 Koffern in das Urlaubs-Camp. Ihre Mission: Jede will das "Sommermädchen 2009" werden. Doch nur schön sein allein reicht hier nicht! ProSieben sucht die Frau, die nicht nur im Bikini knackig aussieht, sondern auch ein Zelt unfallfrei aufbauen könnte. Insgesamt 16 Mädchen aus 16 Bundesländern stürzen sich in das große ProSieben-Sommer-Sonne-Abenteuer. "Sommermädchen 2009", sechs Folgen ab 4. Juli, immer samstags auf ProSieben.

    Lange Gesichter bei der Ankunft auf dem Campingplatz. Die Zelte müssen aufgebaut werden. So haben sich die Ladys ihren Start in Spanien nicht vorgestellt. Besonders Anastasia, 18 Jahre aus Berlin, die mit ihrem Mops Gucci angereist ist, meckert: "Das mach ich nicht, das ist keine Frauenarbeit. Ich will jetzt ins Hotel. Gemütlich liegen, Champagner trinken und baden." Ob sie mit dieser Einstellung "Sommermädchen 2009" wird? Nina, 23 Jahre aus Rheinland-Pfalz, erkennt schnell: "Das wird mit Sicherheit eine zickige Zeit hier in Spanien. Aber ich werde mich da möglichst raushalten." Maggie, 22 Jahre aus Niedersachsen sieht das Ganze ein wenig lockerer: "Ich hoffe, wir werden in erster Linie sehr viel Spaß haben."

    In den nächsten Wochen müssen sich die Mädchen den unterschiedlichsten Herausforderungen stellen und werden dabei auf Herz und Nieren geprüft: Wer springt am elegantesten vom 3-Meter-Turm? Wer kann eine Jury mit ihrem Comedy-Talent überzeugen? Wer baut einen Liegestuhl am schnellsten auf und welches Mädchen öffnet in 60 Sekunden die meisten Bierflaschen? Wer die Aufgaben am schlechtesten löst, muss das Sommermädchen-Camp verlassen. Nur die Mutigste, Lustigste, Schönste - nur die Beste wird das "Sommermädchen 2009".

    Moderiert wird "Sommermädchen 2009" von Charlotte Engelhardt und Steven Gätjen.

    Alle 16 Kandidatinnen im Überblick:

    Thüringen: Claudia ist 25 Jahre und liebt Sport und Finnland. Außerdem besitzt sie vier Pferde und züchtet sogar selber.

    Schleswig-Holstein: Ines, 28 Jahre, hält ihre Traummaße 90-60-90 mit Yoga und Fitness in Form. Sie spricht fünf Sprachen fließend. Vier Mal die Woche geht's zum Sport.

    Sachsen: Isabells größte Leidenschaft ist das Tanzen. Die 20-Jährige war sogar ein Jahr als Backgroundtänzerin mit einer Band unterwegs.

    Baden-Württemberg: Kristina, genannt Kiki, ist eine totale Naschkatze. Trotzdem hält die 20-Jährige ohne Probleme ihre gute Figur.

    Sachsen-Anhalt: Katharina, 19 Jahre, ist ein absoluter Boxfan. Sie macht bei den Sommermädchen mit, weil sie zeigen will, dass sie echt was drauf hat.

    Hamburg: Linda, 22 Jahre, holt zurzeit ihren Realschulabschluss nach und will anschließend fürs Abi büffeln.

    Niedersachsen: Magdalena wird von allen nur Maggie genannt. Die 22-Jährige schloss mit Erfolg ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der Stage School in Hamburg ab.

    Bayern: Meike, 23 Jahre, ist ein echtes Partymädchen und Stammgast in Münchens Edel-Discos. Trotzdem hat sei kein einziges paar Highheels im Schrank.

    Nordrhein-Westfahlen: Nancy, 26 Jahre, ist ein bisschen shoppingsüchtig und hat über 200 Paar Schuhe im Schrank. Kein Wunder, als ehemalige Schuhverkäuferin...

    Rheinland-Pfalz: Nina, 23 Jahre liebt Spanien. Um Spanisch zu lernen, arbeitete Nina nach der Schule als Au-pair-Mädchen auf Mallorca.

    Hessen: Nora, 22 Jahre, ist ausgebildete Maskenbildnerin. Es gibt wohl kaum ein Mädchen, das so viel Make-Up eingepackt hat, wie sie. Vom Pinsel-Set bis zur doppelten Lidschatten-Palette ist im Camp alles dabei.

    Berlin: Anastasia, 18 Jahre, ist ein echtes Fashion-Victim, liebt Designer-Schuhe und Handtaschen über alles. Kein Wunder, dass sie ihren Mops "Gucci" genannt hat.

    Saarland: Christina, 19 Jahre, ist eine Top-Schülerin und will Medizin studieren und Chirurgin werden.

    Mecklenburg-Vorpommern: Eileen, 26 Jahre, hat Benzin im Blut. Ihr größter Traum ist es, selbst einmal mit einem Formel-1 Boliden über den Asphalt zu brettern

    Bremen: Melanie, 24 Jahre, sitzt grade über ihrer Bachelorarbeit. Für "Sommermädchen 2009" legt sie allerdings eine kleine Pause ein.

    Brandenburg: Moniques absolutes Lieblingsessen ist Schnitzel mit Champignonsauce und Pommes von ihrer Oma. Die 21-Jährige ist ein echter Familienmensch.

    Sommermädchen 2009, sechs Folgen ab 4. Juli 2009, immer samstags 20.15 Uhr auf ProSieben.

    Sämtlich Infos und Fotos der Mädchen auf: http://www.presselounge.prosieben.de/programm/subpages/sommermaedchen /

Pressekontakt:
ProSieben Television GmbH
Programmkommunikation
Tina Land
Tel. +49 [89] 9507-1192
tina.land@prosieben.de

Fotoredaktion:
Susanne Karl
+49 [89] 9507-1173
susanne.karl@ProSieben.de
www.presse.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: