Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Unilever Deutschland GmbH

20.11.2002 – 12:30

Unilever Deutschland GmbH

Unilever entdeckt neue Generation

Ein Dokument

    Hamburg (ots)

         Weitere Hintergrundinformationen zur Studie liegen in der digitalen Pressemappe zum Download vor.

    GenerationHoch2: Synonym für intensives, potenziertes Leben / Sie
ist jung und lebt einen neuen, intensiven Lebensstil, bei dem Werte
einen hohen Stellenwert haben.
    
    Unsere Gesellschaft verändert sich permanent. Kulturelle
Strömungen und Tendenzen unterschiedlicher Art ziehen sich durch die
Bevölkerung. Ein neuer, intensiverer Lifestyle liegt in der Luft: Das
Leben potenziert genießen - in all seinen Facetten, ohne dabei alle
Wertvorstellungen über Bord zu werfen. So das Ergebnis der Studie
"Die GenerationHoch2". Die repräsentative Sinus-Untersuchung im
Auftrag von LättaHoch2, dem neuen Produkt unter dem Markendach Lätta,
zeigt, dass sich in der deutschen Gesellschaft eine neue Gruppe
herauskristallisiert, die Lust auf Leben hat, ohne auf Inhalte zu
verzichten. LättaHoch2, aus dem Hause Unilever und Synonym für einen
jüngeren, intensiveren Lifestyle, hat diese Gruppe erstmalig genauer
unter die Lupe genommen. "Dabei ist uns ein Phänomen ins Auge
gesprungen, das einen neuen Lifestyle definiert", so Martin Milewski,
Marketing Manager Unilever Bestfoods Deutschland. Wie dieser neue,
intensivere Lifestyle aussieht, zeigt die in Hamburg vorgestellte
Studie. Laut ihr gehören der GenerationHoch2 etwa zehn Millionen
Menschen an, das sind 15 Prozent aller Deutschen. "Wir reden hier
von jungen gebildeten Menschen, die voller Tatendrang und Lebenslust
sind. Sie sprühen vor Energie und Optimismus. Die Studie belegt diese
Entwicklung erstmals empirisch", sagt Professor Alfred Gebert,
Soziologe und Psychologe an der Fachhochschule des Bundes in Münster.
Nach 68er, Null Bock, Spaßgesellschaft & Co kommt jetzt also die
GenerationHoch2. Wie sie lebt, was sie ausmacht und warum sie sich
vom Rest der Bevölkerung unterscheidet, analysierte das renommierte
Institut Sinus Sociovision aus Heidelberg, im Auftrag von LättaHoch2
aus dem Hause Unilever, in einer repräsentativen Befragung von
insgesamt 731 Frauen und Männern ab 14 Jahren.
    
    
    Abdruck honorarfrei, um Beleg wird gebeten.
    
    
ots Originaltext: Unilever
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Zur Rückfragen steht Rüdiger Ziegler unter Tel.: 040 / 34 93 - 11 64,
zur Verfügung.

Original-Content von: Unilever Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell