Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Prof. Dipl.-Kfm. Thomas Bauer - Neuer Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie

Berlin (ots) - Die Mitgliederversammlung des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie hat heute in Berlin Prof. Dipl.-Kfm. Thomas Bauer, Vorsitzender des Vorstandes der Bauer Aktiengesellschaft, zum Präsidenten des Hauptverbandes gewählt. Bauer tritt die Nachfolge von Dipl.-Ing. Herbert Bodner an, der zum 1. Juli den Vorstandsvorsitz der Bilfinger Berger SE abgibt und in den Ruhestand tritt.

Bauer, 1955 im bayerischen Schrobenhausen geboren, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Nach seinem Studium und anschließender Tätigkeit in den USA trat er 1982 in das Familienunternehmen ein und verantwortete zunächst die kaufmännische Leitung für den Auslandsbereich. Von 1986 bis 2001 war er Vorsitzender der Geschäftsführung der Bauer Spezialtiefbau GmbH. Seit 1994 ist er Vorsitzender des Vorstandes der Bauer Aktiengesellschaft. Dort verantwortet er das Ressort Beteiligungen an Tochterfirmen, Bilanzierung, Planung und Controlling.

Im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie ist Bauer bereits seit 1993 aktiv. Von 1999 bis 2008 war er als Vizepräsident Sozialpolitik verantwortlich für die Tarifpolitik. Seit 2009 ist er Vizepräsident Wirtschaft. Darüber hinaus ist er seit 1997 Präsident des Bayerischen Bauindustrieverbandes. Dort setzte er sich u.a. für den Aufbau des EthikManagementsystems der Bauwirtschaft ein.

Seit 1993 ist Bauer Lehrbeauftragter an der Technischen Universität München für Baubetriebswirtschaftslehre, seit 1998 Honorarprofessor. Politisch engagiert sich Bauer in der CSU. Seit 2003 ist er deren Landesschatzmeister.

Foto und Text im Internet abrufbar: www.bauindustrie.de

Pressekontakt:

Ansprechpartner: Dr. Heiko Stiepelmann
Funktion: Stellv. Hauptgeschäftsführer und
Leiter der Hauptabteilung Volkswirtschaft,
Information und Kommunikation
Tel: 030 - 21286 140, Fax: 030 - 21286 189
E-Mail: Heiko.Stiepelmann@bauindustrie.de

Original-Content von: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Das könnte Sie auch interessieren: