PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NetApp mehr verpassen.

30.10.2019 – 10:30

NetApp

PI von NetApp: NetApp definiert das Arbeiten in der Hybrid-Multi-Cloud neu

NetApp definiert das Arbeiten in der Hybrid-Multi-Cloud neu

Das Unternehmen präsentiert ein neues Angebot, das das Cloud-Erlebnis durch flexible Nutzungsmodelle vereinfacht - egal ob On- oder Off-Premises gearbeitet wird.

Kirchheim bei München, 30. Oktober 2019 - NetApp (NASDAQ: NTAP), der Spezialist für Daten in der Hybrid Cloud, stellt NetApp Keystone vor. Die Bestandteile des Angebots vereinfachen Anwendern die Arbeit in der Cloud, unabhängig davon, ob sie ihre Cloud-Infrastruktur selbst aufbauen oder einkaufen. Das Produkt ist agil, dynamisch skalierbar, benutzerfreundlich und als Pay-per-Use-Modell verfügbar.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen immer schneller Innovationen entwickeln und gleichzeitig mit der Komplexität dezentraler Daten und Ressourcen umgehen. Das gelingt, indem sie ihre IT-Umgebungen anpassen und sich digital neu aufstellen. NetApp Keystone unterstützt Unternehmen dabei nicht nur auf technischer Ebene, sondern liefert auch ein innovatives Modell zur Finanzierung, das die heutigen Anforderungen an Flexibilität abbildet.

"Das Aufkommen der Hybrid-Multi-Cloud bringt zwar unglaubliches Potenzial mit sich, führte aber auch zu immer komplexeren Umgebungen. Gleichzeitig sind die Budgets dieses Jahr geschrumpft. Das resultierte nicht nur in einer starken Nachfrage nach Optimierung und Rationalisierung der Organisation und Verwaltung von Infrastrukturen, sondern auch der Wirtschaftlichkeit rund um den IT-Einkauf", berichtet Ashish Nadkarni, Vice President of Infrastructure Systems, Platforms and Technologies Group bei IDC. "Mit den flexiblen Nutzungsmodellen und auf Automatisierung ausgelegten Produkten vereinfacht NetApp den Einsatz der eigenen Produkte und Services, macht es IT-Teams aber auch generell leichter, ihre Infrastruktur zu modernisieren, zu überwachen und zu managen."

"Heute legt die Cloud die Messlatte dafür, wie wir arbeiten", erklärt George Kurian, CEO von NetApp. "Wir haben die Data-Fabric-Strategie entwickelt, um Rechenzentren zu vereinfachen und zu modernisieren. Unsere Kunden sollen im Zeitalter hybrider Clouds erfolgreich agieren können. Unsere neuen Lösungen führen diese Philosophie fort. Die Data Fabric vereinfacht und integriert die Dateninfrastruktur auf technischer Ebene, unsere flexiblen Nutzungsmodelle setzen das nun auch auf wirtschaftlicher Ebene um."

Vorteile von NetApp Keystone

NetApp Keystone adressiert die Realität in der Hybrid-Multi-Cloud, in der IT-Teams große Auswahl, Flexibilität und Wahlfreiheit im operativen Betrieb und bei der Abrechnung von Datenservices benötigen. Das Angebot ist agil, dynamisch skalierbar, benutzerfreundlich und lässt sich sowohl On- als auch Off-Premises nutzen, egal ob in der selbst aufgebauten oder gekauften Infrastruktur. Es ist als Pay-per-Use-Modell verfügbar.

Die wichtigsten Vorteile von Keystone sind:

- Kunden profitieren von Mix und Match bei Kauf oder Abomodellen. 
- Alle NetApp Services lassen sich in jeder beliebigen Umgebung ausführen - 
  On-Premises, in der Cloud oder in hybriden Umgebungen.
- Kunden können wählen, wer die Administration übernimmt - NetApp, ein Partner 
  oder ein internes Team.
- Vereinfachte Eigentumsmodelle vereinfachen Unternehmen den Kauf und Betrieb 
  sowie den Ausbau der Infrastruktur, angefangen bei den neuen NetApp Systemen 
  A400, FAS8300 und FAS8700. 

"Die Data-Fabric-Strategie von NetApp ist ein wichtiges Element, wenn wir Kunden dabei unterstützen, ihre Infrastruktur zu modernisieren", erklärt Ken Farber, President bei ePlus Software. "Mit Keystone können wir unseren Kunden nun ein passendes Nutzungsmodell anbieten. Für sie wird es dadurch einfacher, komplexe Hybrid-Multi-Clouds einzusetzen und ihre eigene Data Fabric aufzubauen."

Weitere Neuerungen im NetApp Portfolio

Neben Keystone kündigt NetApp weitere Neuerungen in seinem Portfolio an:

- AIOps: Diese Lösung integriert Active IQ und Cloud Insights, um Zugang zum 
  exponentiell wachsenden NetApp Data Lake zu bieten. Die enthaltenen 
  IT-Infrastrukturdaten können in Echtzeit konsultiert werden, um eine 
  intelligente Fehlerbehebung innerhalb der gesamten Hybrid-Multi-Cloud-Umgebung
  mit einem Klick durchzuführen.
- Datensicherheit und Schutz speziell für die Hybrid-Multi-Cloud: Neue 
  Datenservices bieten Schutz und Tiering von Cloud-Daten auf Enterprise-Niveau,
  unabhängig von der Wahl der Cloud. Zusätzlich unterstützen sie Sicherheit und 
  Compliance für Behörden, Ministerien und andere Anwender mit kritischen 
  Infrastrukturen.
- Neue Software und Systeme, die die Anforderungen neuer und herkömmlicher 
  Enterprise-Applikationen erfüllen: Neue Flash-Storage-Systeme und -Lösungen 
  sowie Updates für NetApp ONTAP erweitern die Performance-Optionen und 
  vereinfachen den Betrieb moderner Applikationen. Darüber hinaus bietet das AFF
  All SAN Array hochmoderne Ausfallsicherheit und schnelle Performance in der 
  Midrange-Klasse.
- Cloud-unabhängige DevOps: Auf der Basis von Kubernetes schafft NetApp ein 
  neues Modell für die Portabilität von Anwendungen. Damit begegnet die Lösung 
  den wirtschaftlichen Anforderungen und der Komplexität, die moderne 
  DevOps-Praktiken momentan erschweren. NetApp entwickelte das Angebot aus drei 
  heterogenen Lösungen, die intern während der eigenen digitalen Transformation 
  des Unternehmens bereits eingesetzt wurden. Ausgehend von dieser Erfahrung 
  liefert NetApp seinen Kunden eine Vorlage für die Migration kompletter 
  Infrastrukturen, um somit Vendor Lock-Ins zu vermeiden. Dies bedeutet mehr 
  Flexibilität für Workloads, unabhängig davon, wo sie ausgeführt werden. 

Zusätzliche Informationen:

- Weitere Informationen zu den heutigen Ankündigungen finden Sie im NetApp 
  Newsroom oder auf der NetApp Website. 
- Mehr zu den oben angekündigten Produkten und Lösungen liefert Ihnen der NetApp
  Blog. 
- Alles zur NetApp INSIGHT 2019, der Fachkonferenz für NetApp Technologien, 
  finden Sie hier.  

Folgen Sie uns auch auf Twitter, LinkedIn oder Facebook.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NetApp Deutschland GmbH

Julia Velde

Sonnenallee 1

85551 Kirchheim bei München

Tel.: 0151 12055989

julia.velde@netapp.com

Akima Media

Juliane Schmidhuber

Tel.: 089 17959 18-0

netapp@akima.de

Über NetApp
NetApp ist der Spezialist für Daten in der Hybrid Cloud. Mit unserem Portfolio 
an Hybrid-Cloud-Datenservices, die das Management von Applikationen und Daten 
über Cloud- und On-Premises-Umgebungen hinweg vereinfachen, beschleunigen wir 
die digitale Transformation. Gemeinsam mit unseren Partnern helfen wir 
Unternehmen weltweit, das volle Potenzial ihrer Daten auszuschöpfen und so ihren
Kundenkontakt zu erweitern, Innovationen voranzutreiben und Betriebsabläufe zu 
optimieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.netapp.de. #DataDriven