Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Deutsche Umwelthilfe e.V. mehr verpassen.

24.03.2006 – 11:36

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Karstadt mit "Green Electronics-Preis" für vorbildliche Verbraucherinformation zum Elektro-Gesetz ausgezeichnet

    Berlin (ots)

Einladung zur Pressekonferenz

    Sehr geehrte Damen und Herren, am heutigen Freitag startet bundesweit die kostenlose Rücknahme von Elektro-Altgeräten in Städten und Gemeinden. Die Hersteller sind ab sofort für die Entsorgung und Verwertung der Geräte verantwortlich. Der Elektrogeräte-Handel unterliegt nach dem neuen Elektro-Gesetz keinen Pflichten, sofern er nicht Eigenmarken vertreibt und somit als "Quasi-Hersteller" gilt. Im Rahmen des Projekts "Green Electronics" verleiht die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) in der Einführungsphase monatlich den "Green Electronics-Preis" für vorbildliche Aktivitäten rund um die Umsetzung des Elektro-Gesetzes. Das Unternehmen Karstadt hat über die Gesetzespflichten hinaus umfangreiche Informationen bereitgestellt, um Verbraucherinnen und Verbraucher umfassend über die Neuregelungen des Gesetzes zu infor-mieren.

    Im Rahmen unserer Pressekonferenz wird die Auszeichnung "Green Electronics-Projekt des Monats April 2006" an die Karstadt Warenhaus AG verliehen. Außerdem wollen wir Sie über den Start und aktuellen Stand der Gesetzesumsetzung unterrichten. Zu dieser Veranstaltung möchten wir Sie herzlich einladen.

    Datum:  Dienstag, 28. März 2006 um 11 Uhr
Ort:   DUH-Hauptstadtbüro Hackescher Markt 3/Neue Promenade 3
                 gegenüber der S-Bahn-Station Hackescher Markt
Teilnehmer:Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der
                 Deutschen Umwelthilfe e.V.
  Klaus Wilmsen, Umweltschutzbeauftragter der
                 Karstadt Warenhaus AG
  Eva Leonhardt, Projektleiterin Kreislaufwirtschaft (DUH)

    Wir freuen uns über Ihr Kommen. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme telefonisch unter 030 258986-0 an.

    Mit herzlichen Grüßen Jürgen Resch Bundesgeschäftsführer Deutsche Umwelthilfe e. V.

Für Rückfragen: Eva Leonhardt, Projektleiterin Kreislaufwirtschaft der DUH, Hackescher Markt 4, 10178 Berlin, Tel.: 030/258986-12, Fax: 030/258986-19, mobil: 0151/16716545, E-Mail: leonhardt@duh.de

Original-Content von: Deutsche Umwelthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell