ARD ZDF

XXIII. Olympische Winterspiele: Gemeinsame Pressekonferenz mit Fototermin von ARD und ZDF

ARD/ZDF Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/22512 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ARD ZDF/Corporate Design"
ARD/ZDF Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/22512 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ARD ZDF/Corporate Design"

Hamburg/Mainz (ots) -

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen, 

mit den XXIII. Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang steht vom 9. bis 25. Februar das erste internationale Großereignis des Sportjahres 2018 auf dem Programm. ARD und ZDF werden in enger Kooperation und mit einem vielfältigen Live-Angebot von den Spielen ebenso berichten wie von den Paralympics im März 2018.

Wir möchten Ihnen das Olympia-Programmangebot sowie die Kolleginnen und Kollegen von ARD und ZDF vorstellen, die als Verantwortliche und Macher, als Moderatoren und Experten für dieses Angebot stehen. Dazu laden wir Sie ein zur

Olympia-Pressekonferenz mit Fototermin
Dienstag, 12. Dezember 2017
11.00 Uhr Fototermin, 12.00 Uhr Pressegespräch
anschließend ab ca. 13.00 Uhr Interviewmöglichkeiten
Radisson Blu Hotel
Karl-Liebknecht-Str. 3 / 10178 Berlin 

Für Fotos, Fragen und Interviews stehen Ihnen u. a. zur Verfügung:

ARD: Volker Herres (Programmdirektor Das Erste), Axel Balkausky (ARD-Sportkoordinator), Wolf-Dieter Jacobi (MDR-Programmdirektor), der Chef des trimedialen ARD Olympia-Teams Raiko Richter (MDR-Sportchef) und seine Teamkollegen sowie die Moderatoren Gerhard Delling (Moderator Olympia), Jessy Wellmer (Moderatorin Olympia), Stephanie Müller-Spira (Moderatorin Paralympics) und die Experten Katarina Witt (Olympia-Expertin), Peter Schlickenrieder (Experte Langlauf), Kati Wilhelm (Expertin Biathlon), Maria Höfl-Riesch (Expertin Alpin), Mathias Mester (Experte Paralympics), Niko Kappel (Experte Paralympics), Hajo Seppelt (Experte Doping) und Dieter Thoma (Experte Skispringen).

ZDF: Dr. Peter Frey (Chefredakteur), Thomas Fuhrmann (Olympia-Teamchef), Anke Scholten (Olympia-Programmchefin), die "ZDF Olympia live"-Moderatoren Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne sowie die ZDF Experten Marco Büchel (Ski alpin), Sven Fischer (Biathlon), Toni Innauer (Skispringen) und Matthias Berg (Paralympics). Ebenfalls vor Ort: Katja Streso (Moderatorin Ski alpin), Alexander Ruda (Moderator Biathlon), Norbert König (Moderator Skispringen), Markus Harm (Sportpolitik/Doping) und Yorck Polus (Moderator Paralympics).

Bitte teilen Sie uns per E-Mail: post@planpunkt.de bis zum 5. Dezember 2017 mit, ob Sie an dem Termin teilnehmen werden.

Mit freundlichen Grüßen,
					
Jörg Berendsmeier 
ZDF, Leiter Presse und Information

Susanne Odenthal
MDR, Leiterin Presse und Information
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


ARD-Pressestelle (MDR)
+49-341-300-6430
Mail: pressestelle@ard.de

Original-Content von: ARD ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: