Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

23.03.2004 – 14:50

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Trainerstühle: Jüngstes Gebot über 400 Euro
„11 Freunde“: Nowak-Stiftung für den FQ-Award nominiert
Zeugwart wird 47
B-Junioren: Zwei Nachholspiele terminiert
25 Kinder besuchten VOLKSWAGEN ARENA

    Wolfsburg (ots)

Die Versteigerung der beiden alten Trainerstühle von Chefcoach Jürgen Röber und Cotrainer Bernd Storck im Internet zugunsten der Krzysztof-Nowak-Stiftung findet weiterhin großen Zuspruch: Zwei Tage nach Beginn der Versteigerung am letzten Sonntag, 17.00 Uhr, lag das Angebot am Dienstagnachmittag zwischenzeitlich bei exakt 444,44 Euro. Noch bis zum Mittwoch, 31. März, 17.00 Uhr können Interessierte unter www.nowak-stiftung.de für die von allen Spielern sowie dem Trainerstab des VfL Wolfsburg unterschriebenen Stühle, die mit dem VfL-Logo versehen sind, bieten. Der Erlös kommt der Krzysztof-Nowak-Stiftung zugute.

Preisverleihung im Oktober in Berlin

    Das Magazin „11 Freunde“ präsentiert gemeinsam mit einem deutschen Sportartikelhersteller den FQ-Award. Damit sollen Spieler, Fans und Funktionäre ausgezeichnet werden, die überrascht und begeistert haben. In der Kategorie „Ehrensache“ ist in der März-Ausgabe die Krzysztof-Nowak-Stiftung nominiert. Eine Jury benennt in jeder Kategorie insgesamt sechs Kandidaten, die bis zum Juni 2004 im „11 Freunde“-Magazin und auf der Homepage unter www.11freunde.de vorgestellt werden. Ab Juni können die Leser aus den 18 Kandidaten die drei Gewinner des FQ-Awards wählen. Verliehen wird der Preis im Oktober 2004 in Berlin.

Geburtstagskind wünscht sich einen Auswärtssieg

    Seinen 47. Geburtstag feiert am morgigen Mittwoch, 24. März, der Zeugwart des VfL Wolfsburg, Heribert Rüttger. „Ich muss hart arbeiten an meinem Geburtstag“, schmunzelt Rüttger, der an diesem Tag die Vorbereitungen für die Reise am Donnerstag zum Auswärtsspiel des VfL beim FC Hansa Rostock (27. März) trifft. Rüttger: „Natürlich wünsche ich mir zu meinem Geburtstag einen Auswärtssieg.“

B-Junioren spielen am 14. und 20. April

    Die ausgefallenen Punktspiele der B-Junioren des VfL Wolfsburg in der Regionalliga werden wie folgt nachgeholt: Die Partie beim Hamburger SV findet am Mittwoch, 14. April, um 17.30 Uhr statt. Das Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig wurde für Dienstag, 20. April, um 18.30 Uhr angesetzt.

Wölfi rutschte mit den Kindern

    25 Kinder der Bonhoeffer-Tagesstätte in Westhagen besuchten am heutigen Montag die VOLKSWAGEN ARENA. Die Kinder und Begleitpersonen wurden durch das Stadion geführt und tummelten sich anschließend auf dem Spielplatz im Familienblock der Arena. Besonders begeistert waren die kleinen Gäste, als auch das VfL-Maskottchen Wölfi mit auf die Rutsche stieg.

Wolfsburg, 23. März 2004

Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de


ots-Originaltext: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=21573

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH