Publity AG

publity erwirbt mixed-used Komplex in Bielefeld

Leipzig (ots) - Die publity Finanzgruppe aus Leipzig hat in Bielefeld einen 22.500 Quadratmeter großen, gemischt genutzten Gebäudekomplex erworben. Das Ensemble wurde zwischen 2000 und 2004 erbaut. Die beiden Gebäude verfügen über 9.000 Quadratmeter Büroflächen, weitere 13.500 Quadratmeter Gastronomie, Leisure und Retail sowie 997 Stellplätze. Die Hauptmieter sind CEYONIQ Technology, APCOA Parking und Fitness First. Der Vermietungsstand liegt bei 97% mit einer durchschnittlichen Restmietzeit (WALT) von ca. 7 Jahren.

Das Objekt liegt in exzellenter Mikrolage im Norden der Bielefelder Innenstadt und des Haupteinkaufsviertels direkt am Hauptbahnhof. Für Frequenz sorgen das benachbarte Cinemax-Kino und das Freizeitbad Ishara. In Bielefeld, mit rd. 330.000 Einwohnern einer der bedeutenden Standorte im prosperierenden Ost-Westfalen, leben mehr als 30.000 Studenten.

"Mit dem modernen, mixed-used Komplex in der wirtschaftsstarken ostwestfälischen Metropole Bielefeld konnten wir ein weiteres Investment in exzellenter Lage mit erstklassigen, langfristigen Mietverhältnissen für unsere Investoren tätigen", so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat mit einem Team um Lead Partner Frank Schneider und Philipp Schönnenbeck die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion, darunter die Projektsteuerung und die Legal Due Diligence, übernommen.

Die Verkäuferin, eine von der Arminius Funds Management S.à r.l. gemanagte Gesellschaft, wurde im Rahmen des Asset Managements von der Arminius Kapitalgesellschaft mbH und von der PATRIZIA Deutschland GmbH beraten. Transaktionsberaterin der Verkäuferin war JLL Frankfurt. Rechtlich und steuerlich wurde die Verkäuferin von der Kanzlei KUCERA Rechtsanwälte mit einem Team um Lead Partner Oliver Platt, LL.M., und Rolf Krauß begleitet.

Über publity

Die publity AG ist ein auf die Entwicklung, die Initiierung, den Vertrieb und das Management von Kapitalanlagen spezialisierter Finanzinvestor mit Ausrichtung auf den deutschen Immobilienmarkt. Das Spektrum des Produktportfolios reicht von sachwertgestützten Finanzanlagen bis hin zu AIFM-konformen geschlossenen Immobilienfonds. Die publity AG fokussiert ihre Geschäftstätigkeit auf den Einkauf, das Management und die Verwertung von Immobilien und im Wesentlichen immobiliennahen Finanzierungen in Deutschland, deren Leistungsfähigkeit durch Sondersituationen beeinträchtigt sind. Diese Sondersituationen können vielschichtige Ausgestaltungen haben, sie reichen von notleidenden Finanzierungen, über den strategischer Rückzug von Banken aus dem entsprechenden Kreditengagement bis hin zu divergierenden Interessen der Eigentümer. Dabei ist die Emittentin sowohl unmittelbar in Immobilien als auch mittelbar über notleidende Finanzierungen, sogenannte Non Performing Loans (NPL), im Immobilienbereich tätig und definiert den Schwerpunkt ihrer geschäftlichen Aktivitäten auf deutsche Gewerbeimmobilien aus Bankverwertungen.

Pressekontakt:

publity Finanzgruppe
Landsteinerstraße 6, 04103 Leipzig, Deutschland
Telefon: +49 341 261787-0
Telefax: +49 341 261787-31
E-Mail: presse@publity.de
Internet: www.publity.de

Original-Content von: Publity AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Publity AG

Das könnte Sie auch interessieren: