Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von SKL - Millionenspiel mehr verpassen.

20.06.2003 – 21:15

SKL - Millionenspiel

Jubiläumssendung der 5-Millionen-SKL-Show beginnt

    München (ots)


    
    ACHTUNG! Sperrfrist: Freitag, 20.6.2002, 21.15 Uhr
    
    Jede Menge Spannung, viele richtig beantwortete Fragen und vier
glückliche Kandidaten, das brachte die erste Folge der
5-Millionen-SKL-Show mit Günther Jauch. RTL, SKL und Günther Jauch
feiern mit der Sendung 5 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit und suchen
zum 5.Mal einen 5-Millionen Eurogewinner. Der höchste TV-Gewinn, der
weltweit in dieser Show ausgespielt wird, wird am Ende der Staffel
auch garantiert feststehen. Zum Jubiläum gibt's für alle
Fernsehzuschauer auch Sach- und Geldgewinne von 50 000 EURO.
    
    Hamburgerin erobert den "5-Millionen Thron" als Erste
    
    Einen Spielplatz für die Schule, in der sie und ihr Mann Thorge
(39) als Hausmeister arbeiten, möchte Stephanie Schulz (38) sponsern,
wenn sie die 5 Millionen Euro der SKL gewinnt. Im Moment stehen ihre
Chancen gut. Mit acht richtig beantworteten Fragen bestieg sie heute
als erste den "Thron" der 5-Millionen-SKL-Show. Um die zweifache
Mutter da hin zu bringen, mussten Hella von Sinnen, Marcel Reif, Otto
Waalkes, Prof. Hellmuth Karasek und Ottfried Fischer einige diffizile
Fragen beantworten. "Welche Steuer gibt es in Deutschland nicht? A:
Vergnügungssteuer, B: Zweitwohnungssteuer, C: Kompoststeuer", lautete
eine Frage. Hätten Sie es gewusst? Ottfried Fischer hatte damit so
seine Probleme. "Ich zahle ja keine Steuern", scherzte er. Geraten
hat er es richtig. Die Kompoststeuer gibt es natürlich nicht.
    
    Das Glück kommt aus Augsburg
    
    Viele werden sich erinnern. Der letzte Gewinner der
5-Millionen-SKL-Show hieß Max Wünschig und wohnt in Augsburg. Ganz
offensichtlich leben dort eine Menge Glückspilze. So auch Margarete
Wolf (59) die als letzte auf den "heißen Stuhl" bei Günther Jauch
kam. Morgen wird sich herausstellen, ob Fortuna weiterhin besonders
freundlich zu den Augsburgern  und zu Margarete Wolf im Besonderen
sein wird. Sie wird als erste Kandidatin wieder Platz nehmen auf dem
Kandidaten-Stuhl und mit Fortune, dem Wissen und dem Rategeschick der
Prominenten um die SKL-Millionen spielen.
    
    Außerdem hatten heute Rita Pham aus Villingen-Schwenningen und
Olga Machado aus Groß-Umstadt Glück: Beide gewannen 5.000 Euro und
freuten sich sehr.
    
    Prominente Rater stellten ihr Wissen unter Beweis
    
    Knifflige 21 Fragen aus den Bereichen Kultur, Sport, Boulevard,
Geographie, Unterhaltung und Politik musste das Prominenten-Rateteam
für die Kandidaten beantworten. Und dabei schlugen sie sich -
manchmal auch durch gutes Teamwork- ausgesprochen gut. Beispielsweise
bei der Frage "Was machen Ärzte, wenn sie eine Perkussion
durchführen?" Souverän schlossen Hella von Sinnen, Prof. Hellmuth
Karasek, Marcel Reif, Otto Waalkes und Ottfried Fischer "röntgen" und
"eingipsen" als mögliche Antworten aus. Und einigten sich auf die
richtige Lösung "abklopfen".
    
    Auch die beiden neuen "Ottifanten" im Rateteam - Otto Waalkes und
Otfried Fischer - trugen nicht nur mit komischen Sprüchen, sondern
auch mit profundem Wissen zu einem hochunterhaltsamen Abend bei und
fügten sich bestens in das bekannte Team ein.
    
    So wurden die Kandidaten ermittelt
    
    Die Gewinne der 5-Millionen-SKL-Show sind reguläre Lotteriegewinne
des 113. Gewinnspiels und als solche im amtlichen Spielplan
dargestellt. Alle Show-Folgen haben den Charakter einer offiziellen
TV-Sonderziehung der SKL. Sie unterliegen den lotterierechtlichen
Bedingungen, finden unter staatlicher Aufsicht statt und werden von
Günther Jauch und dem prominenten Rateteam auf unterhaltsame Weise
präsentiert. Einzige Teilnahmebedingung an der 5-Millionen-SKL-Show
war der Kauf eines Loses für das jetzt laufende 113. Gewinnspiel der
SKL.
    
    Wer auch Euro-Millionär mit der SKL werden möchte, kann mit einem
SKL-Los für die 113. Lotterie dabei sein. Bis zum November 2003
werden insgesamt Gewinne von über 888 Millionen Euro ausgespielt:
Neben der täglichen Millionenformel (je 1 Million Euro auf einen
Gewinner oder 1000x1000 Euro im Wechsel) wartet am Ende ein
Spitzengewinn von 12,5 Millionen Euro auf ein Glückskind.
    München, 20.6.2006
    
    Tagesaktuelle Informationen und Bildmaterial finden Sie unter:
    www.presse.skl.de
    
    
ots Originaltext: SKL - Süddeutsche Klassenlotterie
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen und Bildwünsche bitte anrufen/faxen an:
ludwig+partner GmbH
Kommunikationsberatung
Johnsallee 62
20148 Hamburg
www.ludwig-partner.com
Tel.: 040/450 141-0
Fax:  040/44 64 63
E-mail: info@ludwig-partner.com

Original-Content von: SKL - Millionenspiel, übermittelt durch news aktuell