Die Stiftung Menschen für Menschen

"Hilfe, die ankommt" - neuer Kalender 2011 der Stiftung Menschen für Menschen erschienen
Vertrieb über die Druckerei flyeralarm GmbH gestartet

München (ots) - Unter dem Titel "Hilfe, die ankommt" zeigt Fotojournalist Rainer Kwiotek, was Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe in den letzten 30 Jahren für die Menschen in einem der ärmsten Länder der Erde bewirkt hat. Die ausdrucksstarken Bilder porträtieren Kinder, Frauen und Männer voller Hoffnung und Freude. Menschen für Menschen hat ihnen die Möglichkeit gegeben, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Heute blicken sie voller Stolz in die Zukunft.

2011 werden es 30 Jahre, in denen die Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien Hilfe zur Selbstentwicklung leistet. Nicht kurzfristige Nothilfe, sondern nachhaltige Veränderungen stehen seit jeher im Fokus der Arbeit. Integrierte ländliche Entwicklungsprojekte, die gemeinsam mit der Bevölkerung vor Ort umgesetzt werden, bringen Verbesserungen in den Bereichen Bildung, Landwirtschaft, Wasser, Gesundheit, Infrastruktur, Frauenförderung und Soziales.

Rainer Kwiotek, Fotograf der renommierten Reportage-Agentur Zeitenspiegel in Weinstadt bei Stuttgart, findet diese Verbesserungen in den Gesichtern der Menschen wieder. Auf zwölf Seiten zeigt er fröhliche, hoffnungsvolle Menschen, die er auf seinen Reisen durch Äthiopien getroffen hat. Menschen, die verdeutlichen, was nachhaltige Hilfe in Äthiopien bewirken kann.

Auf eigene Initiative hat die Würzburger Online-Druckerei flyeralarm GmbH den Druck und Vertrieb des Kalenders komplett übernommen. flyeralarm produziert und vertreibt Printprodukte aller Art wie z.B. Flyer, Faltblätter, Postkarten, Plakate, Briefpapier, Visitenkarten oder Werbebanner. Erhältlich ist der Menschen für Menschen-Kalender 2011 im Format 50 cm x 70 cm für 29 Euro zzgl. MwSt. unter www.flyeralarm.de Der gesamte Verkaufserlös geht als Spende an die Stiftung Menschen für Menschen. Mit dem Kauf bereiten Sie nicht nur sich und anderen eine Freude, sondern unterstützen gleichzeitig die Arbeit von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe!

Über Menschen für Menschen:

Am 13. November 1981 gründete der Schauspieler Karlheinz Böhm Menschen für Menschen. Seitdem leistet die Organisation, die Karlheinz Böhm heute gemeinsam mit seiner Ehefrau Almaz Böhm leitet, Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien, das laut Weltbank zu den ärmsten Ländern der Erde zählt. Im Rahmen so genannter integrierter ländlicher Projekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der in der Region lebenden Bevölkerung Projekte aus den Bereichen Bildung, Landwirtschaft, Wasser, Gesundheit, Infrastruktur und Soziales und setzt sich für die Rechte der Frauen ein. PricewaterhouseCoopers würdigte die klare und effiziente Spendenverwendung von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe im November 2009 mit dem dritten Platz bei der Verleihung des Transparenzpreises.

Diesen Text sowie honorarfreies Bildmaterial können Sie auch im Internet abrufen unter: www.menschenfuermenschen.de

Wir würden uns über eine Veröffentlichung in Ihrem Medium sehr freuen! Einen besonders großen Dienst würden Sie der Stiftung Menschen für Menschen erweisen, wenn Sie in einem Infokasten unser Spendenkonto abdrucken.

Spendenkonto:
Kontonummer: 18 18 00 18 
Stadtsparkasse München 
Bankleitzahl: 701 500 00 

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!

Pressekontakt:

Stiftung Menschen für Menschen
Brienner Straße 46, 80333 München, Germany
Anne Dreyer, E-Mail: anne.dreyer@menschenfuermenschen.org
Tel.: +49 89 383979-79 / Fax: +49 89 383979-70

Anfragen zum Vertrieb an:
Dietlinde Schmelz - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
flyeralarm GmbH
Alfred-Nobel-Straße 18 - 97080 Würzburg
Tel.: +49 931- 465842101
E-Mail: presse@flyeralarm.de
www.flyeralarm.de

Original-Content von: Die Stiftung Menschen für Menschen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Die Stiftung Menschen für Menschen

Das könnte Sie auch interessieren: