HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: 2.HSV-Hallencup wirft seine Schatten voraus

    Hamburg (ots) - Am Sonntag (08.01.06, 14.00 Uhr) steht der zweite Hallencup des Hamburger SV in der Color Line Arena an. Neben dem Titelverteidiger FC St.Pauli hat der Gastgeber HSV ein namenhaftes Teilnehmerfeld auf die Beine gestellt. Hertha BSC tritt mit seinem brasilianischen Sambazauberer Marcelinho an. Trainer Falko Götz und seine Kollegen freuten sich im neuen HSVLIVE, das es am Tuniertag in der Arena zu kaufen gibt, auf die tolle Stimmung: "Die Spieler können sich neben den schweißtreibenden Einheiten mal mit Spaß an der Kugel austoben." Neben den Hauptstädtern zieht es auch Andrés D´Alessandro und Neu-Trainer Klaus Augenthaler mit seinem VfL Wolfsburg in die Halle. "Für mich steht nicht der Erfolg, der Turniersieg im Vordergrund", betont Augenthaler, "sondern dass die Jungs sich bewegen, dass sie wieder den Rhythmus finden, den Zuschauern etwas bieten. Und dass sie Selbstvertrauen tanken." Die Spieler des Stadtrivalen FC St.Pauli fiebern laut Aussagen ihres Trainer Andreas Bergamnn dem zweiten HSV-Hallencup entgegen: "Meine Jungs haben richtig Bock auf Budenzauber." Ähnlich sieht es auch HSV-Trainer Thomas Doll, der seine Heimprämiere als Trainer der Rothosen unterm Hallendach herbeisehnt: "Ich freue mich auf unsere fantastischen Fans. "Hallenfußball ist Spaßfußball, auch wenn man natürlich immer gerne gewinnen möchte. Und auch, wenn der Trainer mal lieber den einen oder anderen schont, um Verletzungen vorzubeugen. Halle soll Spaß machen." Und das sehen die Fans genauso. Bislang wurden schon 7.500 Tickets abgesetzt. Karten gibt es wie immer an allen offiziellen Vorverkaufstellen, im Onlineshop auf hsv.de oder die Ticket-Hotline 01805 / 478 478 für 12 Cent/Min.

    "Uns Uwe" seit 60 Jahren HSVer

    Der Name Uwe Seeler steht wie kaum ein anderer mit dem HSV in Verbindung. Seit dem  01.01.1946 ist "Uns Uwe" Mitglied in seinem HSV, feierte somit am Neujahrstag die 60-jährige Vereinszugehörigkeit. "Wir freuen uns und sind stolz, dass Uwe Seeler nunmehr seit 60 Jahren in unserem Verein ist", so Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann, der Seeler einen persönlichen Brief schrieb und ihm mit einem Blumenstrauß gratulierte.

    Trainingszeiten:

    Di., 03.01.06 15.00 Uhr Training an der AOL Arena

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: