HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Am Freitag um 17 Uhr vor 38 Jahren : 1. HSV-Auftritt in der Bundesliga

    Hamburg (ots) - Das Datum ist fast schon Geschichte : am 24.
August 1963 fiel der Startschuss zur Fußball-Bundesliga. Eine
Spiel-Klasse, die inzwischen zu den stärksten in Europa zählt und die
im Verlaufe dieser Zeit mehrere Male den Europapokalsieger der
Landesmeister stellte, die höchste Krone im europäischen Fußball.
    
    Doch nur noch ein Verein ist vom ersten Tag an dabei, wurde zum
"Urgestein" und zum "Dino" der Liga: der Hamburger SV !
    
    Der Auftakt seinerzeit endete mit einem 1:1-Unentschieden bei
Preußen Münster (Tore: Dörr in der 70. und Gert "Charly" Dörfel in
der 86. Minute) und fand danach Höhepunkte im Gewinn diverser
Deutscher Meisterschaften, dem deutschen Pokalsieg, dem Gewinn sowohl
des Europapokals der Landesmeister als auch der Pokalsieger sowie mit
der Teilnahme an der Champions League in der vergangenen Saison.
    
    Am (morgigen) Freitag treffen sich um 16.30 Uhr in der AOL Arena
Spieler jener Mannschaft, die seinerzeit in Münster das erste Spiel
bestritten: Harry Bähre - er erhielt seinerzeit die DFB-Lizenz 001 -
, Gert "Charly" Dörfel, Jürgen Kurbjuhn, Gerd Krug, Willi Giesemann,
Ernst Kreuz und, und,und..., um dabeizusein, wenn die große
Stadion-Uhr in der AOL Arena exact um 17 Uhr auf das 38.
HSV-Bundesligajahr überspringt.
    
    Hinweis für die Redaktionen
    
    Zu dem Termin in der AOL Arena am Freitag ab 16.30 Uhr laden wir
die Vertreter der Medien herzlichst ein. Die Cracks von einst werden
dabei gerne für Fotos bzw Interviews zur Verfügung stehen.
    Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihr Kommen telefonisch
bestätigen könnten (040 - 41 55 11 50 Paul Karner).
    
    
    Dienstplan
    
    Freitag, 24. August:    Training 13 Uhr, dann Abreise nach Homburg
    Sonnabend, 25. August: 15.30 Uhr: DFB-Pokalspiel beim FC Homburg
    Sonntag, 26. August :  Training 10.30 Uhr
    
    Frendliche Grüße
    Ihr HSV-Presse-Team
    gez. Gerd Krall
    e-mail: gerd.krall@hsv.de
    
    
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: krall@foni.net
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: