HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Entwarnung bei Mahmut Yilmaz: Nase ist nicht gebrochen

    Hamburg (ots) - Die Sorge war gewaltig, doch heute Vormittag kam die Entwarnung. Mahmut Yilmaz, U21-Nationalspieler, musste beim Spiel in Darmstadt mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ausgewechselt werden. Co-Trainer Armin Reutershahn nach dem Vormittagstraining : "Mahmut hat Glück im Unglück gehabt. Zwar hat er sich eine leichte Gehirnerschütterung zugezogen, aber zum Glück ist die Nase nicht gebrochen. Er wird am Sonnabend wieder ins Lauftraining einsteigen".          Bernd Hollerbach, Jan Sandmann, Tomas Ujfalusi und Milan Fukal absolvierten heute eine Laufeinheit und Carsten Wehlmann trainierte mit dem Ball.          Roda Antar im Libanon     Während Neuzugang Roda Antar sich im Libanon um seine Aufenthalts-Genehmigung kümmerte, wurden die Gastspieler Jason Collina und Milton davon in Kenntnis gesetzt, daß sie momentan keine Verträge erhalten werden.          Die Elite des Fußballs gibt sich vor dem     Abschiedsspiel für Karsten Bäron ein Stelldichein          Vor dem Abschiedsspiel für Karsten Bäron am kommenden Dienstag gegen den FC Bayern München (20.15 Uhr in der AOL Arena) findet anlässlich eines PREMIERE-Pressetermins ein attraktives Vorspiel statt (Beginn : 17.30 Uhr). Mit von der Partie sind u.a. Europameisterin Sandra Smisek, Komödiant Olli Dietrich, die Ex-A- Nationalspieler Thomas Helmer, Holger Hieronymus, Uli Stein, Manfred Kaltz und Horst Hrubesch sowie Olympia-Teilnehmer Bernd Wehmeyer. Bei PREMIERE WORLD wollen Marcel Reif (Kaiserslautern-Sympathisant), Patrick Wasserziehr (Ex-VfL 93 Hamburg), Sebastian Hellmann und Sportchef Carsten Schmidt (Winsen/Luhe-All-Stars) Fußballklasse demonstrieren.

    Die Vorbereitung auf dieses Match steigt auf der der AOL Arena
benachbarten Hockeywiese bereits im Laufe des Nachmittags. Dort
werden die Teams von den PREMIERE WORLD-Experten Franz Beckenbauer
und Lothar Matthäus eingestellt.
      
    Dienstplan
    
    Sonnabend, 21. 07. 01 :10.30 und 15.30 Uhr Training
    Sonntag, 22.07. 01 :         10.30 Uhr Training
                                                              
    
    Freundliche Grüße
    Ihr HSV-Presse-Team
    gez. Gerd Krall
    gerd.krall@hsv.de
    
  
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de
    
Rückfragen bitte an:
Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: krall@foni.net
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: