HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Zum Abschiedsspiel von Karsten Bäron: Kinder aus Bosnien/Herzegowina in der AOL Arena

    Hamburg (ots) - Der Kontakt kam über Sergej Barbarez und Hasan Salihamidizic zustande. Auf Einladung von Karsten Bäron werden sieben Kinder, die während des Krieges auf dem Balkan Verletzungen davontrugen, Gast beim Abschiedsspiel gegen den FC Bayern München am 24. Juli (20.15 Uhr) in der AOL Arena sein.          Bäron : "Die Kinder und jeweils eine Begleitperson werden im Hotel "Maromme" in Norderstedt untergebracht. Neben dem Spielbesuch ist auch ein zusätzliches Programm vorgesehen. Wir haben eine Einladung zum Besuch des UNIVERSUM-Boxstalles und zudem werden wir uns auch das Training der HSV-Profis am Dienstag-Vormittag anschauen". Die Rückreise ist für Mittwoch vorgesehen.          Roda Antar erhält die Nummer 19          Die letzten Details wurden im Laufe des Dienstag-Vormittags geklärt, jetzt ist es amtlich: der libanesische Nationalspieler Roda Antar vom FC Tadom Sur Club wird für zwei Jahre ausgeliehen. Sportchef Holger Hieronymus : "Antar hat uns in den Testspielen überzeugt. Wir glauben, daß er uns weiterhelfen kann".

    Roda Antar wird die Trikot-Nummer 19 erhalten.
    
    Der Neuzugang im Portrait
    Name :                            Antar
    Vorname(n):                    Roda
    Geburtsdatum:                 12.09.1980
    Geburtsort :                  Freetown (Siera Leone)
    Nationalität:                 Libanese
    Länge:                            1,89 m
    Gewicht:                         79 kg
    Beim HSV seit:                2001/02
    Bisherige Vereine:         FC Tadamon Sur Club
    Internationale Spiele : Nationalmannschaft des Libanon: 37
                                          Einsätze
    
    Hinweis für die Redaktionen
    
    Fotografen, die von Neuzugang Roda Antar Bilder anfertigen wollen,
haben dazu am (morgigen) Mittwoch im Anschluß an das
Vormittagstraining gegen 11.30 Uhr Gelegenheit. Roda Antar wird am
Trainingszentrum in Ochsenzoll zur Verfügung stehen.
    
    Dienstplan
    
    Mittwoch, 18.07.01:    10.30 Uhr Training
    Donnerstag, 19.07.01: 10.30 Uhr Training, danach Fahrt zum
                                        Flughafen
                                        18.30 Uhr in Darmstadt: Darmstadt 98- HSV
    Freitag, 20.07.01:      11 Uhr Training
    Sonnabend, 21.07 01:  10.30 und 15.30 Uhr Training
    Sonntag, 22.07.01:      10.30 Uhr Training
                        
                                          
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:
Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: krall@foni.net
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: