BASF SE

BASF bietet honorarfreies Fotomaterial zur Hauptversammlung 2018

Das Herz der BASF-Gruppe ist die BASF SE mit ihrem Stammwerk in Ludwigshafen am Rhein. Mit etwa 250 Produktionsbetrieben, vielen hundert Laboren, Technika, Werkstätten und Büros auf einer Fläche von rund zehn Quadratkilometern, ist es der größte zusammenhängende Chemiekomplex der Welt. Das Stammwerk der BASF ist auch die Wiege des Verbundkonzepts: Produktionsanlagen, Energieflüsse und Logistik werden intelligent miteinander vernetzt, um Ressourcen so effizient wie möglich zu nutzen. Abdruck honorarfrei. Copyright by BASF.

BASF SE with its main site in Ludwigshafen is the heart of the BASF Group. With around 250 productions facilities, hundreds of laboratories, technical centers, factories and offices in an area of approximately ten square kilometers, the site is the largest integrated chemical complex in the world. As the headquarters of BASF it is also the cradle of the Verbund concept, where production facilities, energy flows and logistics are linked together intelligently in order to utilize resources as efficiently as possible. Print free of charge. Copyright by BASF. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/16344 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BASF SE/Detlef W. Schmalow"
Das Herz der BASF-Gruppe ist die BASF SE mit ihrem Stammwerk in Ludwigshafen am Rhein. Mit etwa 250 Produktionsbetrieben, vielen hundert Laboren, Technika, Werkstätten und Büros auf einer Fläche von rund zehn Quadratkilometern, ist es der größte zusammenhängende Chemiekomplex der Welt. Das Stammwerk der... mehr

Ludwigshafen (ots) - Ab sofort stehen Ihnen in der dpa-Bilddatenbank aktuelle Pressefotos aus verschiedenen Unternehmensbereichen der BASF zur Verfügung. Die Hauptversammlung der BASF SE findet am 04. Mai 2018 statt. An diesem Tag wird BASF ihren Quartalsbericht und die Presseinformation für das 1. Quartal 2018 um 07:00 Uhr (MESZ) veröffentlichen. Der Einsatz der Pressebilder ist im Rahmen redaktioneller Berichterstattung honorarfrei.

Weiteres Bildmaterial finden Sie unter https://www.basf.com/de/company/news-and-media/multimedia/photos.html

   Die Pressebilder können ab sofort in folgenden Bilddatenbanken und
   Fotomarktplätzen kostenfrei abgerufen werden: 
http://www.picture-alliance.com 
http://www.presseportal.de/pm/16344 
http://www.picturemaxx.com 
   
BASF - We create chemistry 

Pressekontakt:

BASF - We create chemistry
Silke Buschulte-Ding
Senior Manager Corporate Film, TV and Photo
Communications and Government Relations BASF Group
Phone: +49 621 60 48387,
Mobile: +49 172 7424520,
Fax: +49 621 60 20384,
E-Mail: silke.buschulte-ding@basf.com

Original-Content von: BASF SE, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
6 Dateien

Weitere Meldungen: BASF SE

Das könnte Sie auch interessieren: