Alle Storys
Folgen
Keine Story von Plansecur KG mehr verpassen.

Plansecur KG

Plansecur startet Beratung wegen geringerer Renten vom 1. April an

Optimierung bei Versicherungen kann Rentenkürzung ausgleichen
Kassel, 30. März 2004 – Die Finanzberatungsgesellschaft Plansecur
hat einen Beratungsdienst zu den Einschnitten bei den gesetzlichen
Renten gestartet. Zielgruppe sind heutige und künftige
Rentenempfänger, die trotz des Rückgangs der Leistungen aus der
gesetzlichen Rentenversicherung nicht auf zu vieles verzichten
wollen. Aktueller Anlass für den neuen Service ist die Änderung zum
1. April 2004. Von da an müssen Rentner den vollen Beitrag zur
Pflegeversicherung selbst zahlen: statt 0,85 Prozent nun 1,7 Prozent.
Der erwartete Proteststrom der Betroffenen angesichts der
Rentenbescheide für April wird nach Einschätzung von Plansecur den
Gesetzgeber nicht zu einer Veränderung der Rechtslage veranlassen.
„Konsequente Eigenvorsorge, Optimierung der eigenen
Versicherungssituation und eine bessere Anlage auch kleinerer
Vermögen sind die besten Wege, um finanzielle Einschnitte im Alter zu
mindern“, sagt Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan. Nach den
Beratungserfahrungen von Plansecur sind viele Senioren in anderen
Lebensbereichen überversichert. Häufig würden Risiken doppelt
abgedeckt und bezahlt, obwohl im Schadensfall nur eine der beiden
Versicherungen einspringt.
Die Plansecur-Beraterinnen und –Berater prüfen und bewerten
vorhandene Versicherungen, Sparguthaben und Vermögenswerte. Dies
nehmen sie als Grundlage, um ein individuelles Finanzplanungskonzept
zu erstellen. Das Konzept wird danach in anonymer Form mit
Beraterkollegen optimiert, bevor es dem Kunden vorgestellt wird. „Auf
Grund dieser gründlichen Analyse und Optimierung der Versicherungs-
und Finanzsituation können viele Senioren die Kürzungen bei der
staatlichen Rente ausgleichen“, sagt Plansecur- Geschäftsführer
Johannes Sczepan.
Plansecur ist eine konzernunabhängige Finanzberatungsgesellschaft,
die sich zu ethischen Grundsätzen bekennt. Jeder Kunde wird von einem
persönlichen Berater vor Ort betreut. Diesem steht ein Team aus
Finanzexperten zu Seite, das die individuellen Anforderungen
bezüglich Vermögensaufbau, Risikoabsicherung, Altersvorsorge und
Kapitalanlage in einem umfassenden Gesamtkonzept für den Kunden
entwickelt.
ots-Originaltext: Plansecur
Digitale Pressemappe: 
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=16062
Weitere Informationen: Plansecur, Druseltalstr. 150, 34131 Kassel, 
Tel. 0561/9355-0, Fax. 0561/9355-111,E-Mail: service@plansecur.de, 
Web: www.plansecur.de
Pressestelle: Volker Preilowski, Tel. 0561/9355-262, 
E-Mail: presse@plansecur.de
PR-Agentur: Team Andreas Dripke, Tel. 0611/973150, 
E-Mail: team@dripke.de

Original-Content von: Plansecur KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Plansecur KG
Weitere Storys: Plansecur KG
  • 18.03.2004 – 09:21

    Finanzberatung für Ich-AG-Gründer

    Kassel (ots) - Scheitern der Ich-AG kann zum Super-GAU bei den privaten Finanzen führen Kassel, 18. März 2004 - Wer sich mit einer Ich-AG selbstständig macht, beweist Mut und Unternehmertum. Indes erweist sich nicht jede unternehmerische Initiative als erfolgreich und manch ein Gründer steht beim Scheitern seiner Ich-AG auch privat vor dem finanziellen Desaster, warnt die Finanzberatungsgesellschaft Plansecur. ...

  • 10.03.2004 – 12:12

    11. März: Zehn Jahre Pflegeversicherung kosteten Deutschland 110 Mrd Euro Beiträge

    Kassel, 10. März 2004 - Die Pflegeversicherung feiert Zehnjähriges. Am 11. März 1994 verabschiedete der Deutsche Bundestag die Einführung der gesetzlichen Pflegeversicherung. Seitdem haben die Beschäftigten und Rentner in Deutschland hierfür rund 55 Mrd Euro einbezahlt, hat die Finanzberatungsgesellschaft ...

  • 10.02.2004 – 14:03

    Finanzgruppe Plansecur wächst in allen Sparten

    Kassel (ots) - Zweistelliges Wachstum beim Vermittlungsvolumen Kassel, 10. Februar 2004 - Die Finanzberatungsgesellschaft Plansecur KG meldet für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2003/04 (1.7. bis 31.12.2003) ein Wachstum in allen drei Hauptsparten: Grundabsicherung, Vermögensaufbau und Kapitalanlagen. Insgesamt nahm das Vermittlungsvolumen der konzernunabhängigen Finanzberatungsgesellschaft in den ...