Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Olympia-Verlag GmbH

21.02.2007 – 09:24

Olympia-Verlag GmbH

Titel-Story im neuen RUND
Diego: Genie im Konflikt

Titel-Story im neuen RUND / Diego: Genie im Konflikt
  • Bild-Infos
  • Download

    Nürnberg (ots)

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Der Bremer Diego war der überragende Spieler der Hinrunde in der Fußballbundesliga. Zu rechnen war damit nicht, schließlich kam der Brasilianer bei seinem letzten Klub, dem FC Porto, nur unregelmäßig zum Einsatz und saß dort monatelang auf der Tribüne. Angeblich passte er nicht in das taktische Konzept von Trainer Co Adriaanse. In Bremen musste der 22-Jährige die Nachfolge von Werder-Dirigent Johan Micoud antreten, was ihm viele Skeptiker nicht zugetraut hatten. Aber Diego hat sich im kalten Bremen gut zurechtgefunden, wenn ihn auch heute noch der Alltag im Norden Deutschlands vor Rätsel stellt. Dass auf den Straßen so viele Fahrradfahrer unterwegs sind, denen sogar die Autofahrer mit Respekt begegnen, hatte er weder in Brasilien noch in Portugal erlebt. Wir haben dem Mittelfeldstar, der schon mit 17 mit dem großen Pelé verglichen wurde, unsere elfseitige Titelgeschichte gewidmet und ausführlich in Brasilien, Portugal und Bremen recherchiert - die erstaunliche Erkenntnis: Diegos größtes Problem ist sein eigener Vater, der in Brasilien jetzt sogar wegen Mordversuchs verhaftet wurde.

Pressekontakt:
Martin Krauß, CvD, Mail: m.krauss@rund-magazin.de,
Tel.: 040-8080 686-15

Original-Content von: Olympia-Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Olympia-Verlag GmbH
Weitere Meldungen: Olympia-Verlag GmbH