PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von schauinsland-reisen PARTNER mehr verpassen.

26.11.2021 – 11:33

schauinsland-reisen PARTNER

schauinsland-reisen PARTNER zieht positive Bilanz des Treffens „together again!“

schauinsland-reisen PARTNER zieht positive Bilanz des Treffens „together again!“
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

„Realistisch bis optimistisch“, so beschreibt Geschäftsführer Albin Loidl die Stimmung unter den rund 100 Teilnehmern des Treffens der schauinsland-reisen PARTNER, das am Wochenende in Frankfurt am Main unter dem Motto „together again!“ zu Ende gegangen ist.

Starke Partnerschaft persönlich erleben

schauinsland-reisen PARTNER zieht positive Bilanz des Treffens „together again!

Oberursel, 25. November 2021. – „Realistisch bis optimistisch“, so beschreibt Geschäftsführer Albin Loidl die Stimmung unter den rund 100 Teilnehmern des Treffens der schauinsland-reisen PARTNER, das am Wochenende in Frankfurt am Main unter dem Motto „together again!“ zu Ende gegangen ist. Nach zwei Jahren virtueller Meetings stand der persönliche Austausch in kollegialer Atmosphäre im Vordergrund des Treffens der Reisebüropartnerinnen und Reisebüropartner, Beiräte und Geschäftsführer.

„Fast zwei Jahre Pandemie haben die Kooperation nicht etwa gelähmt, sondern zusammengeschweißt und motiviert, die Weichen in Richtung erfolgreicher Zukunft zu stellen“, erklärt Loidl. Als Beispiele nennt er die Etablierung eines Beirats, den Relaunch der Website und das Re-Branding von inzwischen 150 Reisebüros auf das Corporate Design des Leitveranstalters schauinsland-reisen. Die Arbeit hat sich ausgezahlt: So hat sich der Umsatz der Kooperation besser als der des übrigen stationären Vertriebs entwickelt. Darüber hinaus hat schauinsland-Reisen PARTNER seinen Vertrieb personell verstärkt und mit einem fairen Vergütungsmodell geholfen, etwaige Liquiditätsengpässe seiner Mitglieder zu überbrücken. Kein Wunder, dass schauinsland-reisen PARTNER die Zahl seine Kooperationspartner trotz Pandemie-bedingter Belastungen stabil halten konnte. Von den derzeit rund 650 angeschlossenen Reisebüros stießen sogar einige erst während der Pandemie zur Kooperation hinzu. Gerade für sie bot das Event eine willkommene Gelegenheit, andere Expedienten persönlich kennenzulernen und sich im informellen Rahmen über aktuelle Branchenthemen auszutauschen.

Herausforderungen gemeinsam meistern

„Von Frustration oder gar Resignation war unter den Kooperationspartnerinnen und -partnern daher auch keine Spur“, erklärt Detlef Schroer, neben Albin Loidl einer der drei Geschäftsführer von schauinsland-Reisen PARTNER. Schroer weiter. „Wir haben das Treffen bewusst unter das Motto „together again!“ gestellt und ihm nicht den Charakter einer Tagung verliehen.“ So konnten die Partner das Event zum persönlichen Wissens- und Ideenaustausch nutzen, ergänzt um einen Fachvortrag zum Thema Überbrückungshilfen. Die Teilnehmer waren sich einig, dass trotz Corona und drohenden regionalen Lockdowns die Erreichbarkeit der Reisebüros aufrechterhalten werden muss. Dabei spielen neben der telefonischen Erreichbarkeit und per E-Mail die Kundenansprache und Beratung über die sozialen Medien eine wichtige Rolle.

Positiver Motivationsschub

Nach erfolgreich getaner Arbeit klang das Treffen schließlich bei einem stimmungsvollen Abendevent im Frankfurter Maindock aus. Das Fazit der Geschäftsführung von schauinsland-reisen PARTNER lautete dann auch übereinstimmend: „Das Meeting hat uns allen noch einmal einen positiven Motivationsschub gegeben und uns darin bestärkt, weiterhin optimistisch in die Zukunft zu schauen.“

schauinsland-reisen PARTNER ist eine Reisebürokooperation der alpha Reisebüropartner GmbH mit Sitz in Oberursel. Mit rund 650 angeschlossenen Reisebüros zählt die Kooperation zu den größten touristischen Vertriebseinheiten in Deutschland. Sie gehört jeweils zur Hälfte dem Reiseveranstalter schauinsland-reisen GmbH aus Duisburg und der Raiffeisen-Tours RT-Reisen GmbH aus Burghausen. Die Kooperationszentrale bietet ihren Mitgliedern unter anderem Einkaufsvorteile durch Rahmenverträge, Provisionsvorteile, Unterstützung bei Marketing- und Verkaufsförderung, Informationsreisen, Schulungen und Tagungen, betriebswirtschaftliche Beratung sowie technische Reisebürosysteme. Reisebüros profitieren außerdem vom Aufmerksamkeitswert einer starken Marke und bleiben dabei wirtschaftlich selbstständig. Den Grad der Zusammenarbeit bestimmen sie mit den Kooperationsstufen „schauinsland-reisen PARTNER“ und „schauinsland-reisen Team“.

Redaktionskontakt:

Birgit Görtz
SKM Consultants GmbH
Tel.: +49 (0) 211-55 79 45-0
Mobil: +49 (0) 170-54 67 015
birgit.goertz@skm-consultants.de
 
Weiteres Material zum Download

Dokument: 21-11-25 PM Schauins~together again.docx