Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.

Schweres Erdbeben auf Sumatra - HELP Mitarbeiterin vor Ort - Dringender Spendenaufruf

    Bonn/Medan (ots) - Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,9 hat vor wenigen Stunden die Insel Sumatra erschüttert. Besonders betroffen ist die Hafenstadt Padang mit 800.000 Einwohnern.

    Die HELP-Projektkoordinatorin Nicola Breunig arbeitet seit mehreren Jahren auf Sumatra und berichtete gerade telefonisch an die HELP-Zentrale in Deutschland: "Zahlreiche Häuser, Brücken und Straßen sollen zerstört sein, die Zahl der Toten und Verwundeten ist noch nicht bekannt, da die Kommunikation in die Erdbebenregion fast vollständig zum Erliegen gekommen ist. Es deutet jedoch alles auf eine große humanitäre Katastrophe hin."

    Nicola Breunig ist auch in Kontakt mit lokalen Hilfsorganisationen und wird sich so schnell wie möglich nach Padang begeben, um erste Hilfsmaßnahmen einzuleiten. "Da wir hier über hervorragende Kontakte verfügen, können wir jetzt schnell auf die Katastrophe reagieren und die Erdbebenopfer versorgen. Unsere deutsche Partnerorganisation action medeor hat uns bereits ein so genanntes Emergency Health Kit zur medizinischen Versorgung von 10.000 Menschen zur Verfügung gestellt," berichtet Breunig weiter.

    HELP ist in Indonesien seit dem Tsunami von 2004 vertreten und war auf der Nachbarinsel Java  auch bei den starken Erdbeben im Mai 2006 und Anfang September diesen Jahres im Einsatz.

    Interviews aus dem Erdbebengebiet mit Nicola Breunig können wir Ihnen ab sofort gerne vermitteln.

    HELP ruft dringend zu Spenden für die Opfer des Erdbebens auf:

    Konto 2 4000 3000 BLZ 370 800 40 Dresdner Bank Bonn Stichwort: Erdbeben Indonesien

Pressekontakt:
Berthold Engelmann
Pressesprecher
HELP - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.
Fon: +49 228 915 29 29, Fax: +49 228 915 29 99
Mobil: +49 173 708 2553
engelmann@help-ev.de / www.help-ev.de

Original-Content von: Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: