Rosenbauer International AG

EANS-Hauptversammlung: Rosenbauer International AG
Ergebnisse zur Hauptversammlung

--------------------------------------------------------------------------------
  Information zur Hauptversammlung übermittelt durch euro adhoc. Für den
  Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Abstimmungsergebnisse zur 23. ordentlichen Hauptversammlung
Tagesordnungspunkt 2: Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
Der Vorstand und der Aufsichtsrat schlagen vor, den für das Geschäftsjahr 2014
ausgewiesenen Bilanzgewinn in Höhe von 8.315.864,79 EUR wie folgt zu verwenden:
Ausschüttung einer Dividende p.a. von 1,20 EUR (2013: 1,20 EUR) je Aktie (das
sind 8.160.000,00 EUR für 6.800.000 Stückaktien); der verbleibende Betrag von
155.864,79 EUR soll auf neue Rechnung vorgetragen werden.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 4.169.020
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 61,31 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 4.169.020
JA-Stimmen: 4.169.020
NEIN-Stimmen: 0
Stimmenthaltung: 0

Tagesordnungspunkt 3: Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des
Vorstands für das Geschäftsjahr 2014
Der Vorstand und der Aufsichtsrat schlagen vor, die Entlastung der im
Geschäftsjahr 2014 amtierenden Mitglieder des Vorstands für diesen Zeitraum zu
beschließen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 4.169.190
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 61,31 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 4.169.190
JA-Stimmen: 4.169.190
NEIN-Stimmen: 0
Stimmenthaltung: 0

Tagesordnungspunkt 4: Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des
Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2014
Der Vorstand und der Aufsichtsrat schlagen vor, die Entlastung der im
Geschäftsjahr 2014 amtierenden Mitglieder des Aufsichtsrats für diesen Zeitraum
zu beschließen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 4.169.190
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 61,31 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 4.169.190
JA-Stimmen: 4.169.190
NEIN-Stimmen: 0
Stimmenthaltung: 0

Tagesordnungspunkt 5: Wahl des Abschlussprüfers und Konzernabschlussprüfers für
das Geschäftsjahr 2015
Der Aufsichtsrat schlägt vor, die Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
m.b.H., Wien, zum Abschlussprüfer und zum Konzernabschlussprüfer für das
Geschäftsjahr vom 1. Jänner 2015 bis 31. Dezember 2015 zu bestellen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 4.169.200
Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 61,31 %
Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 4.169.200
JA-Stimmen: 4.136.725
NEIN-Stimmen: 32.475
Stimmenthaltung: 0


Rückfragehinweis:
Rosenbauer International AG
Mag. Gerda Königstorfer
Tel.: 0732/6794-568
gerda.koenigstorfer@rosenbauer.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Rosenbauer International AG
             Paschingerstrasse 90
             A-4060 Leonding
Telefon:     +43(0)732 6794 568
FAX:         +43(0)732 6794 89
Email:    ir@rosenbauer.com
WWW:      www.rosenbauer.com
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        AT0000922554
Indizes:     WBI, ATX Prime
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: Rosenbauer International AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rosenbauer International AG

Das könnte Sie auch interessieren: