EnergieKontor AG

20 Jahre Erfahrung in der Windkraft
StufenzinsAnleihe 2010 - Platziert - Nachfolge bereits in Vorbereitung

Bremen (ots) - Bereits nach kurzer Zeit konnte das Unternehmen die Ende November 2010 emittierte Stufenzinsanleihe vollständig platzieren. Substanzielle Basis der Anleihe stellen drei Windparks dar, die in Nordrhein-Westfalen bzw. in Hessen Strom produzieren.

Garantiert wird ein Zinssatz von 6,0 Prozent für die ersten sechs Jahre und 6,5 Prozent für weitere vier Jahre. Stufenweise erfolgt auch die Rückzahlung des Kapitals: 20 Prozent im Jahr 2016, 80 Prozent im Jahr 2020. Ein Drittel aller Anleger dieser Anleihe haben sich wiederholt bei Energiekontor beteiligt und damit ihr Vertrauen in die Branche und das Unternehmen deutlich gemacht.

Die erteilte Börsenzulassung der Anleihe gewährleistet eine hohe Flexibilität durch die Handelbarkeit. Eine Nachfolgemodell ist bereits in Vorbereitung.

Das Unternehmen

Seit dem Jahr 1990 hat die Energiekontor-Gruppe 74 Windparks mit einem Investitionsvolumen von über 740 Millionen Euro in Deutschland, Großbritannien und Portugal geplant und in Betrieb genommen. Inzwischen arbeiten rund 80 Mitarbeiter an den Standorten Bremerhaven, Bremen, Aachen, Leeds und Lissabon für das Unternehmen. Die Gruppe betreibt über die Planung von Windparks hinaus auch konzerneigene Windparks.

Pressekontakt:

Cerstin Kratzsch,
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (421) 3304-105
E-Mail: cerstin.kratzsch@energiekontor.de

Original-Content von: EnergieKontor AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EnergieKontor AG

Das könnte Sie auch interessieren: