PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Kopp Stahlbau Buxtehude mehr verpassen.

07.01.2021 – 15:21

Kopp Stahlbau Buxtehude

Kopp Stahlbau startet Investorenprozess
Sanierungsverfahren geht in zweite Phase

Buxtehude (ots)

Die Kopp Stahlbau Buxtehude GmbH hat mit dem Start des Investorenprozesses die zweite Phase ihres Sanierungsverfahrens in Eigenverwaltung eingeleitet. Den Investorenprozess begleitet die namhafte Wirtschaftskanzlei SGP SchneiderGeiwitz Nord, deren Sanierungsexperte Jan Ockelmann die Geschäftsführung von Kopp Stahlbau als Generalbevollmächtigter unterstützt.

"Kopp Stahlbau ist ein im Kern gesundes und für die Zukunft gut aufgestelltes Unternehmen," sagt Ockelmann. "Ein Investment ist damit sowohl für strategische als auch Finanzinvestoren denkbar, um das Unternehmen nachhaltig wie profitabel weiterzuentwickeln." Einen Datenraum für interessierte Investoren haben die M&A-Experten bereits aufgebaut und erste Kontakte aufgenommen. Darüber hinaus können sich interessierte Investoren auch aktiv bei der Geschäftsführung des Unternehmens melden.

Das 1970 gegründete Familienunternehmen ist auf dem norddeutschen Markt ein renommierter Anbieter hochwertiger Stahlbau-Leistungen und deckt die gesamte Bandbreite des Stahlbaues ab. Neben Industriebau zählen dazu Architekturstahlbau, Hallenbau, auch Sonderstahlbau und Geschossbau. Kopp Stahlbau Buxtehude beschäftigt neben den Geschäftsführern aktuell 63 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie zehn Auszubildende.

Strukturelle Branchenprobleme und die Coronakrise haben die Umsätze im Jahr 2020 deutlich einbrechen lassen. Denn einige Schlüsselkunden aus Industrie- und Anlagenbau hatten ihre Investitionen und geplante Baumaßnahmen deutlich zurückgefahren. Daher wurde das Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung nötig.

"Ziel ist eine zügige und konsequente Sanierung. Damit legen wir den Grundstein für den Einstieg eines Investors und die nachhaltig erfolgreiche Zukunft des Unternehmens" sagt Frank Stumpe, Geschäftsführer von Kopp Stahlbau.

Pressekontakt:

Frederic Bollhorst
komm.passion GmbH
Tel.: 0211 - 600 46 230
frederic.bollhorst@komm-passion.de

Patrick Hacker
komm.passion GmbH
Tel.: 0211 - 600 46 161
patrick.hacker@komm-passion.de

Original-Content von: Kopp Stahlbau Buxtehude, übermittelt durch news aktuell