PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von MAST Diagnostica GmbH mehr verpassen.

18.12.2020 – 11:27

MAST Diagnostica GmbH

Hohe Sensitivität des ESPLINE SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest von Paul-Ehrlich-Institut bestätigt

Hohe Sensitivität des ESPLINE SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest von Paul-Ehrlich-Institut bestätigt
  • Bild-Infos
  • Download

Hohe Sensitivität des ESPLINE SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest von Paul-Ehrlich-Institut bestätigt

Reinfeld, 18.12.2020 - Schnell, zuverlässig und ohne Spezialgeräte anwendbar: Das sind die Vorteile des ESPLINE SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest vom japanischen Hersteller Fujirebio, den Mast Diagnostica exklusiv auf dem deutschen Markt vertreibt.

Das Paul-Ehrlich-Institut hat die Qualität des Tests nun in der vergleichenden Bewertung vom 14.12.2020 bestätigt: Er gehört zu den aktuell 25 Produkten auf dem Markt, die die Bewertung "Dem derzeitigen Stand der Technik entsprechend" erhalten haben. Da mit dem Test innerhalb von maximal 30 Minuten direkt vor Ort nachgewiesen werden kann, ob SARS-CoV-2 Antigene vorhanden sind, eignet er sich insbesondere zum Einsatz in Pflegeeinrichtungen, Kliniken, Arztpraxen oder anderen Teststellen.

Antigen-Schnelltests liefern wichtige Informationen im frühen Stadium einer SARS-CoV-2-Infektion, wenn die Ansteckungsfähigkeit und das Risiko für eine Verbreitung der Krankheit am größten sind. Sie ermöglichen flächendeckend eine kostengünstige, mobil einsetzbare Testung auf Covid-19 und stellen somit ein sehr hilfreiches Instrument zur Unterstützung im Kampf gegen die Corona-Pandemie dar.

ESPLINE Sars-CoV-2 ist ein sogenannter qualitativer immunchromatographischer Enzym-Immunoassay (EIA): Dieser Test kann ohne Laborgeräte durchgeführt werden, ermöglicht Ergebnisse direkt an Ort und Stelle und seine Ergebnisse können über farbliche Markierungen - ähnlich wie bei Schwangerschaftstests - dargestellt werden. Dieser Kassetten-Schnelltest weist zuverlässig und schnell spezifische Antigene des SARS-CoV-2-Virus aus Nasen-Rachen-Abstrichen nach. Ein Testergebnis liegt nach maximal 30-minütiger Reaktionszeit vor; positive Ergebnisse können auch schon früher interpretiert werden. Nicht nur medizinisches Fachpersonal, auch z. B. ärztlich geschulte Personen können die Probennahme und den Test einfach durchführen. Er bietet somit Fachpersonal an sensiblen Stellen wie Pflegeeinrichtungen oder öffentlichen Ämtern die Chance, Kontaktpersonen von mit Covid-19 infizierten Patienten schnell zu testen. ESPLINE Sars-CoV-2 hat eine hohe Zuverlässigkeit: Die Sensitivität liegt bei 96 Prozent, die Spezifizität bei 100 Prozent.

Hervorragende Qualität für eine schnelle Diagnose einer SARS-CoV-2-Infektion

ESPLINE SARS-CoV-2 ist als Schnelltest ein wichtiger Bestandteil der vom Bundesministerium für Gesundheit erlassenen Coronavirus-Testverordnung. Im Rahmen der seit dem 15. Oktober 2020 geänderten nationalen Teststrategie ist er nicht nur beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukten (BfarM) gelistet. Seine Güte wird durch seine qualitätsbewusste und für verlässliche Herstellung bekannte Produktionsstätte in Japan gesichert. Der Hersteller Fujirebio - ein langjähriger Partner der Mast Diagnostica - erhielt bereits am 13. Mai 2020 vom japanischen Gesundheitsministerium als erster Test die Zulassung für den japanischen Markt, wo er im Rahmen der nationalen Teststrategie eingesetzt wird. Damit hebt sich ESPLINE SARS-CoV-2 deutlich von der Konkurrenz ab - diese Qualität ist nur über den exklusiven Vertriebspartner Mast Diagnostica in Deutschland erhältlich.

Bestandteile des Testkits - alles zur Hand

Eine Packung des ESPLINE SARS-CoV-2 Testkits enthält alle erforderlichen Materialien für 100 Tests. Die für die Probennahme erforderlichen und für diesen Verwendungszweck vom Hersteller validierten Abstrichtupfer werden von Mast Diagnostica separat konfektioniert. Das Reinfelder Unternehmen ist in diesem wichtigen Bereich der Labormaterialien für die präanalytische Labordiagnostik bereits seit Jahren als kompetenter Ansprechpartner und Lieferant tätig - und übernimmt seit Beginn der Corona-Pandemie eine wichtige Funktion in der Bereitstellung dieser für die SARS-CoV-2-Diagnostik sehr essentiellen Produkte. So kann Mast Diagnostica die zeitgleiche Lieferung aller nötigen Produkte zur Anwendung der Schnelltests sicherstellen.

Über das Unternehmen

Mast Diagnostica mit Sitz in Reinfeld (Schleswig-Holstein) ist ein unabhängiger Hersteller und Lieferant von diagnostischen Systemen - sowohl im klinischen als auch im industriellen und veterinärmedizinischen Bereich. Die Lösungen der In-vitro-Diagnostik von Mast Diagnostica sind umfangreich und bedienen die Fachbereiche Mikrobiologie, Molekularbiologie, Infektiologie, Autoimmunkrankheiten, Immunhämatologie sowie PCR-Diagnostik. Außerdem bietet das Unternehmen in Deutschland exklusiv den weltweit anerkanntesten immunchemischen FIT-Test für die Darmkrebsfrüherkennung an.

Mast Diagnostica ist ein Tochterunternehmen der Mast Group Ltd. mit Hauptsitz in Liverpool, Großbritannien. Das Unternehmen beliefert seit 1957 weltweit mehr als 70 Märkte mit hochqualitativen Produkten für die medizinische Diagnostik aus eigener Entwicklung und Produktion. Daneben vertreibt die Mast Group auch In-vitro-Diagnostika mehrerer international renommierter Hersteller.

Pressekontakt:

Mast Diagnostica GmbH
Marketingleitung
Edith Krines 
Feldstraße 20
23858 Reinfeld
Tel: +49 4533 2007-43
E-Mail: krines@mast-diagnostica.de
Weitere Storys: MAST Diagnostica GmbH
Weitere Storys: MAST Diagnostica GmbH