Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bradenton Gulf Islands mehr verpassen.

Bradenton Gulf Islands

Bradenton Gulf Islands’ Lieblingsstrände

Bradenton Gulf Islands’ Lieblingsstrände
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Bradenton Gulf Islands’

Lieblingsstrände

München/Bradenton, 6. Juli 2021: Mit Anna Maria und Longboat Key hat die Region Bradenton gleich zwei Inseln an der Küste des Golfes von Mexiko zu bieten. Ihre langen weißen Sandstrände und der lässig-romantische Inselflair ziehen Gäste und Einheimische gleichermaßen in ihren Bann. Von ruhigen und abgelegenen Zufluchtsorten über Hotspots für Wassersportler bis hin zu beliebten Stränden mit allen Annehmlichkeiten – wer hier landet findet ganz sicher seinen Traumstrand und gewöhnt sich schnell an den Rhythmus und den Florida-Lifestyle.

Manatee Beach | Strandvergnügen für Groß und Klein

Der perfekte Ort für Familien mit Kindern ist der Manatee Beach im Herzen von Anna Maria Island. Der sieben Hektar große Strandabschnitt bietet mit einem Beach Café mit täglicher Live-Musik, Umkleidekabinen mit Duschen und Toiletten, einem Spielplatz, Picknicktischen, Grills und Beachvolleyballplätzen alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Strandtag mit Barbecue.

Coquina Beach | Paradies für Muschelsammler

Am südlichen Ende von Anna Maria liegt der Coquina Beach, der längste Sandstrand der Insel. Der nördliche Teil des Strandes ist eher ruhiger, im Süden geht es hingegen lebhaft zu. Hier gibt es ein Café und Parkplätze. Hohe Kiefern säumen den Strand und bieten zahlreiche schattige Picknick-Plätzchen. Der beliebte Strand ist der beste Ort, um Muscheln, Haifischzähne und Sanddollars (hübsche Seeigel-Skelette) zu sammeln.

Cortez Beach | Wassersport-Hotspot

Im südlichen Teil von Anna Maria liegt der ruhigere Cortez Beach. Hohe Bäume säumen den Strand und spenden Schatten. Die subtropische Vegetation und Sanddünen sorgen für eine malerische Szenerie. Der Golf von Mexiko bietet hier ideale Bedingungen zum Surfen, Skimboarding und Parasailing.

Bean Point | Der geheime Strand

An der nördlichsten Spitze von Anna Maria liegt der wohl privateste und natürlichste Abschnitt der Insel. Fernab vom geschäftigen Inseltreiben blickt man vom Bean Point auf das smaragdgrüne Wasser der Tampa Bay und die beindruckende Sunshine Skyway Bridge. Den weißen Sandstrand erreicht man nur über einen "geheimen" Eingang. Alles, was man hier braucht, ist ein Handtuch und ein gutes Buch. Der perfekte Ort auch für einen Sundowner oder ein Picknick, nur schwimmen wird aufgrund der starken Strömungen nicht empfohlen.

Whitney Beach | Pärchenzeit

Der Condé Nast Traveller wählt Longboat Key regelmäßig zu einer der schönsten Inseln des Sunshine State. Die schneeweißen Sandstrände, aquamarinblaues und klares Wasser, der seichte Einstieg ins Meer und die Dünen machen die Insel aus. Eingebettet zwischen Privatstränden liegt der Whitney Beach – der perfekte Ort für einen ausgiebigen Spaziergang zum Sonnenuntergang. Umgestürzte Bäume, deren weiße Äste sich über den Sandstrand erstrecken, laden zum Verweilen ein.

Weitere Informationen zu Bradenton Gulf Islands finden Sie hier.

Über Bradenton Area Convention & Visitors Bureau

Bradenton Gulf Islands, die Region Bradenton, Anna Maria Island und Longboat Key, liegt an der Westküste Floridas zwischen Saint Petersburg und Sarasota. Die sonnenverwöhnte Region grenzt im Norden an Tampa Bay und im Westen an den Golf von Mexiko. Die Region steht für Authentizität, Natürlichkeit und ein Maximum an Privatsphäre. Das milde Klima, die kilometerlangen Sandstrände und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten machen Bradenton Gulf Islands zu einem facettenreichen Ganzjahres-Reiseziel.

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Claudia Dressler & Sieglinde Sülzenfuhs
Brabanter Straße 4
80805 München,  
Tel.: +49 89 2153793-82/ -84
Mail: bradenton-gulf-islands@gce-agency.com 
Weitere Storys: Bradenton Gulf Islands
Weitere Storys: Bradenton Gulf Islands