Alle Storys
Folgen
Keine Story von Spica Verlag GmbH mehr verpassen.

Spica Verlag GmbH

In diesem Jahr gibt es keine Saure-Gurken-Zeit

In diesem Jahr gibt es keine Saure-Gurken-Zeit
  • Bild-Infos
  • Download

Ach, wie ist das schön! In diesem Jahr gibt es keine Saure-Gurken-Zeit, in der wir Medienkonsumenten gezwungen werden, sich zum tausendsten Mal auf die Suche nach Nessie zu begeben oder zum hundertsten Mal daran gezweifelt wird, dass die Mondlandung der Amerikaner wirklich stattgefunden hat.

Die Medien quellen über vor Themen, die sich den Wahlkämpfern der verschiedenen Parteien geradezu vor die Füße werfen, sei es Corona, die Flutkatastrophe oder Afghanistan. Es werden Apokalypsen an die Wand gemalt, eine schlimmer als die andere, und auch die Dauererregung will marktwirtschaftlich bewirtschaftet werden, gerade in diesen Zeiten vor den Bundestags- und Landtagswahlen. Dem unbedarften Zuschauer drängt sich gar die Illusion auf, man könne nun auch bei uns den Kanzler direkt wählen, ein Triell im privaten Fernsehen verstärkt diesen Eindruck noch. Manch einer spricht gar von Jahrhundertwahl, und in den sozialen Medien herrscht ein Blasengelärm, dass man sich die Ohren zuhalten muss.

Dabei – man glaubt es kaum – wählen wir Menschen. Fehlbare, mehr oder weniger integre, nahbare oder unnahbare. Menschen, denen wir trotzdem oder gerade deshalb zutrauen, dieses Land in die Zukunft zu führen. Wenn man eine alte weiße Frau ist, wie ich, die zudem im Osten aufwuchs, hat man schon andere Zeiten erlebt, in denen man die Kandidaten der Nationalen Front gewählt und den Zettel gefaltet hat. Wer nicht zur Wahl ging, machte sich verdächtig. Im Vergleich dazu leben wir heute wahrlich in paradiesischem Zeiten. Das Menü der Kandidaten und Parteien ist reichhaltig. Wie es aussieht, wird es am Ende keine Monodiät, sondern ein Eintopf, den wir dann 4 oder 5 Jahre auslöffeln werden. Da scheint es schon angebracht, mitzubestimmen, welche Zutaten die Suppe prägen werden!

Beste Grüße

Heike Müller, promovierte Landwirtin und Autorin

Spica Verlag GmbH

Frau Kathrin Kolloch

Liepser Weg 8

17237 Blumenholz

fon  ..: +49 (0)395 / 57 06 89 19 
web  ..: https://spica-verlag.de/
email :  presse@spica-verlag.de