Alle Storys
Folgen
Keine Story von dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH mehr verpassen.

dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

PIRSCH nun auch in der digitalen Ausgabe erhältlich

PIRSCH nun auch in der digitalen Ausgabe erhältlich
  • Bild-Infos
  • Download

Die PIRSCH, eine Jagdzeitschrift aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, ist ab sofort auch digital verfügbar. Zusammen mit der etablierten Printausgabe haben wir somit für jeden Geschmack ein passendes Angebot – sei es unterwegs auf dem Smartphone und Tablet oder zu Haus in der gedruckten Ausgabe oder am PC.

Neben der gewohnten Bildbrillanz punktet das Digitalmagazin vor allem durch seine Multimedialität: Der Leser kann sich nach Belieben zwischen Texten, Bildern und Videos bewegen oder über die „Sprechblase“ den Kontakt zur Redaktion suchen. „Diese leserfreundlichen Funktionen steigern nicht nur den Unterhaltungswert, sondern auch den Informationsgehalt. Schließlich lassen sich Themenkomplexe wie die Jagdpraxis im Video noch deutlicher ausdrücken als in Bilderform“, betont Martin Weber, Chefredakteur der PIRSCH. Durch die praktische Suchfunktion wird das gezielte, themenspezifische Finden von Beiträgen sehr einfach. Artikel, die Sie später noch einmal in Ruhe lesen wollen, können Sie bequem der persönlichen Merkliste hinzufügen. Hilfreich gerade für Jäger ist auch der Nachtlesemodus, da das Magazin auf diese Weise auch wunderbar „auf der Pirsch“ z.B. in den frühen Morgenstunden gelesen werden kann.

Die PIRSCH bietet seinen Leserinnen und Lesern seit Jahresbeginn einen großen Themenschwerpunkt je Ausgabe an: Im aktuellen Heft drehen sich mehrere Artikel über den faszinierenden Bereich der Jagdhunde. Jagdpraktische Themen wie das Bestätigen von Rehböcken, der Einfluss von Wölfen auf Verbiss, diverse Ausrüstungsthemen und ein Exklusiv-Interview mit dem neuen Präsidenten des Bayerischen Jagdverband, Ernst Weidenbusch, komplettieren das Angebot in dieser Ausgabe.

Digitale Ausgaben bis Ende April kostenlos

Die Redaktion der PIRSCH stellt Leserinnen und Lesern bis 30. April 2021 die digitalen Ausgaben 3 bis 8 zum Kennenlernen kostenlos zur Verfügung. Den Link zum Probelesen finden Interessierte unter https://www.dlv-shop.de/digitalmagazin-probelesen-2687. Für Leserinnen und Leser der gedruckten Ausgabe der PIRSCH besteht im Anschluss die Möglichkeit, ein digitales Upgrade zu ihrem bestehenden Abo hinzu zu buchen. Nähere Informationen dazu unter https://www.dlv-shop.de/digitales-upgrade-fuer-leser-der-gedruckten-ausgabe-2685.

Über Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag gehört zu den Top-10 Fachverlagen in Deutschland. Rund 400 Mitarbeiter erwirtschaften mit mehr als 40 Print- und Online-Medien zu Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Landleben über 80 Mio. Euro Umsatz im Jahr. Damit ist dlv europaweit eines der erfolgreichsten Medienhäuser rund um die Themen Landwirtschaft und Natur. Das medienübergreifende Portfolio reicht von Fachzeitschriften und Special Interest Magazinen über Online-Portale, Online-Shops und mobile Apps bis hin zu Veranstaltungen und Marktforschung. Über das internationale Partner-Netzwerk ist dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag unter dem Motto „think global, act local“ in insgesamt 20 Ländern Europas aktiv.

Über PIRSCH

Die PIRSCH ist eine crossmediale Jagdmarke, die sich vor allem an aktive Jägerinnen und Jäger im Süden Deutschlands richtet. Unsere Leserinnen und Leser sind auf der Suche nach praktischen Tipps für ihren jagdliche Alltag aber auch für die gelungene Integration der Passion Jagd in die Alltagsherausforderungen Familie und Beruf. Wir setzen uns für die Belange von Jagd, Wild und Natur und vor allem einen respektvollen Umgang mit ihnen ein. Denn nichts ist natürlicher und zeitgleich entspannender als das Jagen im heimischen Revier.

Kontakt

Martin Weber

Chefredakteur PIRSCH

Lothstraße 29

80787 München

Telefon: 089-12705-443

martin.weber@dlv.de

www.pirsch.de

Agnes Michel-Berger, Koordination Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, presse@dlv.de

Sitz der Gesellschaft/Registered Office: Hannover
Registergericht/Commercial Registry: Hannover HRB 59744
USt-IdNR: DE 8 13 29 17 28
Geschäftsführer/Board of Management: Christian Schmidt-Hamkens (Sprecher), Günther Betz, Helmut Brachtendorf
Vors. d. Aufsichtsrats: Walter Heidl