Das könnte Sie auch interessieren:

"Dr. Klein": fünfte Staffel der ZDF-Serie mit neuen Gesichtern

Mainz (ots) - Neues aus der Stuttgarter Rosenstein-Kinderklinik: "Dr. Klein" meldet sich im ZDF-Programm mit 13 ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Ein HDL für unseren Körper - diese Nährstoffe unterstützen Cholesterin- und Fettstoffwechsel

Graz (ots) - Kartoffel-Chips zur Lieblingssendung, Essen gehen mit den Liebsten und zur Belohnung ein Gläschen ...

25.01.2005 – 12:09

AVM GmbH

Cebit-Premiere für FRITZ!Box Fon mit ISDN S0 NT
AVM auf Cebit 2005 - Halle 13, Stand C48
Neues AVM-Topmodell der FRITZ!Box Familie
DSL-Internet-Telefonie jetzt auch mit ISDN-Telefonen

Cebit-Premiere für FRITZ!Box Fon mit ISDN S0 NT / AVM auf Cebit 2005 - Halle 13, Stand C48 / Neues AVM-Topmodell der FRITZ!Box Familie / DSL-Internet-Telefonie jetzt auch mit ISDN-Telefonen
  • Bild-Infos
  • Download

    Berlin (ots)

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -


    - Zur Cebit 2005 neue FRITZ!Box Fon mit ISDN S0 NT
    - DSL-Internet- und Festnetz-Telefonanlage, Modem und Router in  
        einem Gerät
    - Anschlüsse für ISDN- und Analog-Geräte (ISDN S0 NT und zwei
        a/b-Ports)
    - Auch als WLAN-Variante - Erhältlich im zweiten Quartal 2005

    Die neue FRITZ!Box Fon mit ISDN S0 NT steht im Mittelpunkt des AVM-Messeauftritts zur Cebit 2005 (Halle 13, Stand C48). Der Berliner Kommunikationsspezialist kombiniert damit erstmals DSL-Internet-Telefonie (VoIP) mit einem internen ISDN S0-Anschluss. Mit dem neuen Topmodell der FRITZ!Box Familie lassen sich vorhandene ISDN-Telefone oder ISDN-TK-Anlagen auch für Voice over IP am DSL-Anschluss verwenden. Durch die vollständig digitale Sprachübertragung der ISDN-Telefone entfällt die bei analogen Telefonen qualitätsbeeinflussende Signalumwandlung. Zusätzlich zu ISDN-Telefonen lassen sich zwei analoge Endgeräte am neuen AVM-Produkt einsetzen. Computer erhalten DSL-Zugang über USB, zwei Ethernet-Schnittstellen und Wireless LAN. Die neue FRITZ!Box Fon mit ISDN S0 NT ist im zweiten Quartal 2005 erhältlich.

    DSL-Internet-Telefonie jetzt mit ISDN-Telefonen - auch schnurlos Die neue FRITZ!Box Fon mit ISDN S0 NT (Network Termination = Netzabschlussgerät) bietet erstmals die komfortable Möglichkeit, mit ISDN-Telefonen auch via DSL über das Internet zu telefonieren. Dabei kann die vorhandene ISDN-Infrastruktur komplett weitergenutzt werden. Der Einsatz einer ISDN-Schnurlosbasisstation (DECT), eines ISDN Bluetooth Access Points oder einer ISDN-TK-Anlage ist ebenfalls möglich. Da sich bis zu 10 Rufnummern unterschiedlicher Provider verwalten lassen, können beispielsweise auch die einzelnen Mobilteile einer ISDN-DECT-Station individuell angewählt werden. Neben dem ISDN S0 NT-Anschluss bietet die neue FRITZ!Box Fon Anschlüsse für zwei analoge Endgeräte. Das Messe-Highlight von AVM ist so auf jeden Familieneinsatz vorbereitet, da sich gleichzeitig zwei Internetgespräche und zwei Festnetzgespräche führen lassen. Zusätzlich bietet das neue AVM-Produkt eine bisher nicht gekannte Freiheit bei der Wahl der Anschlüsse. Denn die FRITZ!Box Fon kann mit allen Telefonen neben dem DSL-Anschluss sowohl am ISDN- als auch am Analoganschluss betrieben werden.

    Vollständig digital - FRITZ!Box Fon mit ISDN S0 NT verbindet ISDN,     DSL und VoIP

    Die neue FRITZ!Box Fon mit ISDN S0 NT kombiniert in einem Gerät Festnetz- und Internet-Telefonanlage sowie DSL-Modem und DSL-Router. Erstmals vereint sie die Vorteile von ISDN und Voice over IP. ISDN-Sprachqualität und ISDN-Leistungsmerkmale verbinden sich so mit dem kostengünstigen Telefonieren über das Internet. Die Sprache wird schon im ISDN-Telefon digitalisiert und anschließend von der FRITZ!Box Fon und dem Internet digital übermittelt. Diese vollständige Digitalisierung führt zu einer hervorragenden Sprachqualität und bietet bei entsprechender Providerunterstützung alle ISDN-Leistungsmerkmale wie Rufnummernanzeige, Rückfragen, Makeln, Anklopfen oder Dreierkonferenz auch bei Internet-Telefonie. Die neue FRITZ!Box Fon ist wahlweise auch als kabellose Variante mit WLAN erhältlich.

    Auch als WLAN-Variante - Markteinführung 2. Quartal

    Die neue FRITZ!Box Fon mit ISDN S0 NT und die entsprechende WLAN-Variante sind im zweiten Quartal 2005 erhältlich. AVM bietet wie gewohnt fünf Jahre Garantie, kostenlosen Support per Telefon und Mail und kostenlose Neuerungen per Firmware-Update. AVM-Produkte werden in Berlin entwickelt und in Deutschland hergestellt.

    AVM auf der Cebit 2005 (10. - 16. März) in Halle 13, Stand C48

    Redaktionsintern:     AVM-Pressekonferenz: 1. Messetag, Donnerstag, 10. März 2004,     10 Uhr, Convention Center, Saal 13/14.

Pressekontakt: Urban Bastert Leiter Presse/Öffentlichkeitsarbeit AVM GmbH Alt-Moabit 95, 10559 Berlin http://www.avm.de Fon 0 30 / 3 99 76 -214 Fax 0 30 / 3 99 76 -640 Mail u.bastert@avm.de

Original-Content von: AVM GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von AVM GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung