AVM GmbH

AVM zieht sechs Monate nach Markteinführung positive Zwischenbilanz / FRITZ!Card DSL mit neun Auszeichnungen in kurzer Zeit - Erste Wahl auch bei Kunden

AVM BlueFRITZ! Starter Pack Now on Sale The first wireless access to ISDN and the Internet. BlueFRITZ! provides all ISDN applications, such as Internet access, file transfer, PC faxing and video telephony wirelessly throughout the home and even in the garden. The Starter Pack (Access Point BlueFRITZ! AP-X and... mehr

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Berlin (ots) -
    
    * Chip, 04/02                      Testsieger bei Vergleichstest
    * ComputerBild, 12/02         Testsieger und Preis-/Leistungssieger
    * Computer easy, 07/02        Kauftipp, Einzeltest
    * GameStar, 03/02                Bestnote und Kaufempfehlung bei
                                                Vergleichstest
    * Internet
        Professionell, 07/02        Empfehlung der Redaktion nach
                                                Vergleichstest
    * Onlinekosten.de, 9.6.02  Bestnote bei Vergleichstest
    * PC Games Hardware, 07/02 Hardware Award - Bestes Gerät im Test
    * PC Praxis, 03/02              Testsieger bei Vergleichstest
    * ZDNet.de, 14.6.02            Empfehlung der Redaktion nach
                                                Vergleichstest
    
    Knapp sechs Monate nach der Marktöffnung bei ADSL-Endgeräten zieht
der Hersteller AVM eine positive Zwischenbilanz. Die seit Januar 2002
erhältliche FRITZ!Card DSL wird sowohl in der Fachpresse als auch von
den Kunden gelobt. Bei allen Einzel- und Vergleichstests innerhalb
der letzten sechs Monate hat die FRITZ!Card DSL Bestwerte erzielt.
Auch die aktuelle Ausgabe (13/02) des Computermagazins c't äußert
sich sehr positiv: "FRITZ!Card DSL bietet eine sehr elegante
Kombilösung aus ADSL und ISDN". Alle Testberichte heben zudem die
umfangreiche Softwareausstattung hervor.
    
    Fachpresse einig bei Kriterien für DSL-Endgeräte
    Große Einigkeit bei der Fachpresse herrscht bei der Frage, auf
welche Kriterien beim Kauf eines DSL-Endgerätes geachtet werden
sollte. Grundvoraussetzung für den problemlosen
    
    Einsatz ist die Erfüllung des U-R2-Standards. Die Erstinstallation
sollte einfach sein und ein gedrucktes Handbuch nicht fehlen. Für den
Alltagsbetrieb relevant sind hohe Datendurchsatzraten und kurze
Antwortzeiten (Ping-Zeiten). Ebenfalls von Vorteil ist eine
integrierte Mehrplatzfunktionalität. Weitere wichtige Faktoren sind
eine leichte und sichere Interneteinwahl, Diagnosetools und der
Stromverbrauch. Die FRITZ!Card DSL wird von der Fachpresse speziell
für das Konzept einer internen Kombikarte, die den
Verkabelungsaufwand reduziert und zusätzlich zu DSL auch ISDN
ermöglicht, gelobt. Auch die umfassende Softwareausstattung wird
hervorgehoben.
    
    FRITZ!Card DSL komplette AVM-Eigenentwicklung
    
    Komplett bei AVM in Berlin wurden die Hard- und Software sowie
alle mathematisch/ algorhythmischen Verfahren zur
Modulation/Demodulation entwickelt. Die FRITZ!Card DSL hat vor der
Markteinführung erfolgreich einen Feldtest der Deutschen Telekom AG,
den Interoperabilitätstest des internationalen DSL-Forums und als
erstes Gerät auch die Prüfung durch das unabhängige Fachinstitut
Cetecom bestanden.
    
    Service auch nach dem Kauf
    
    Erfolgsfaktoren der FRITZ!Card DSL sind die Kombination qualitativ
hochwertiger Hardware mit entsprechender Anwendungssoftware, fünf
Jahre Garantie und kostenloser Support ein Produktleben lang.
Zusätzlich bietet AVM unter www.avm.de/DSL/aktiv umfassende
Informationen für DSL-Anwender, Updates mit Versionschronik, aktuelle
Tipps und Einsatzbeispiele, eine Feedback-Funktion und die
Kontaktaufnahme zum Support.
    
    DSL zukünftig auch mit USB und Bluetooth
    
    Nach dem Erfolg mit der Einsteckkarte wird AVM seine
DSL-Produktpalette erweitern. So wird die ab Herbst erhältliche
USB-Variante der FRITZ!Card DSL erstmals die Kombination von DSL und
ISDN in nur einem externen Gerät bieten. Die Verbindung zum
ISDN-Netzabschluss und zum DSL-Splitter ist dabei ebenfalls erstmals
in einem einzigen Kabel zusammengefasst. Die FRITZ!Card DSL USB
eignet sich ideal für den Einsatz an unterschiedlichen Standorten und
bietet Notebooks auf einfache Weise eine Verbindung zu ISDN und
Internet. Als weiterer Schritt ist kabelloses DSL über Bluetooth
vorgesehen.
    
    Über AVM
    
    AVM Computersysteme Vertriebs GmbH ist der weltweit führende
Hersteller von ISDN PC-Controllern und -Anwendungen. Der Schwerpunkt
des Unternehmens liegt auf der Verbindung des PCs mit den digitalen
Kommunikationstechniken ISDN, DSL und GSM. Laut den
Marktforschungsinstituten Gartner und IDC kommt rund die Hälfte aller
in Europa verkauften ISDN-Controller von AVM. In Deutschland, dem
größten ISDN-Markt in Europa, liegt der Marktanteil bei über 70
Prozent. AVM-Entwicklungen ermöglichen einen schnellen Internetzugang
sowie die komfortable Nutzung des PCs als Kommunikationszentrale. Mit
KEN! und KEN! DSL verfügt AVM über innovative Netzwerklösungen für
ISDN und DSL. Neben den professionellen Anwendungen sind insbesondere
die Produkte der FRITZ!Card-Familie sehr erfolgreich. Als
ISDN-Controller plus Software ist FRITZ!Card eine Komplettlösung für
die Datenkommunikation und die meistgekaufte ISDN-Karte der Welt.
BlueFRITZ! ermöglicht kabelfreies ISDN und Internet, die FRITZ!Card
DSL kombiniert den schnellen DSL-Internetzugang mit den
ISDN-Komfortfunktionen auf einer Karte. Das 1986 in Berlin gegründete
Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2001 mit rund 480 Mitarbeitern
einen Umsatz von 170 Mio. Euro.
    
ots Originaltext: AVM Computersysteme Vertriebs GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

AVM Computersysteme Vertriebs GmbH
Alt-Moabit 95
10559 Berlin
Tel. +49 (0) 30/39976-0
Urban Bastert
Pressestelle
Tel. +49 (0) 30/39976-214    
Fax +49 (0) 30/39976-640  
www.avm.de
E-Mail u.bastert@avm.de

Original-Content von: AVM GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AVM GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: