PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von HeideRegion Uelzen e.V. mehr verpassen.

18.09.2020 – 11:23

HeideRegion Uelzen e.V.

Eröffnung des "Hanse-Wendland-Radwegs"

Eröffnung des "Hanse-Wendland-Radwegs"
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Altmark, Wendland, Lüneburger Heide - schon die Namen dieser Kulturlandschaften lassen das Herz bei vielen Natur- und Fahrradbegeisterten höher schlagen. Auf 163 km, durch zwei Bundesländer, drei Landkreise und drei Städte verbindet der neue "Hanse-Wendland-Radweg" die einzigartigen Landschaftsräume.

Auf meist abgeschiedenen Wegen werden dichte Wälder und grüne Auen durchquert. Schatten spendende Straßenbaumalleen breiten ihr Blätterdach schützend aus und führen durch malerische Dörfer. Störche, Wildgänse und andere Wald- und Wiesenbewohner lassen sich vom Fahrrad aus beobachten. Natur pur - und es gibt noch mehr zu entdecken. Denn die heute so idyllische, verkehrsarme Gegend spielte zur Hansezeit eine wichtige Rolle...

Als Gemeinschaftsprojekt der HeideRegion Uelzen e.V., der Hansestädte Salzwedel und Uelzen, der Wendland Regionalmarketing e. V. und des Fleckens Bad Bodenteich wurde von uns ein rund 160 km langer Fernradweg entwickelt, der die bei Radfahrern beliebten Regionen Lüneburger Heide, das Wendland und die Altmark miteinander verbindet.

Der neue "Hanse-Wendland-Radweg" führt auf verkehrsarmen Wegen zu malerischen Rundlingsdörfern, in den einzigartigen Naturraum entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze und zu pittoresken Feldsteinkirchen, die zu den ältesten erhaltenen Gebäuden Deutschlands zählen. Das Thema "Hanse", das mittelalterliche Schutz- und Handelsbündnis, verbindet all diese Elemente, denn die heute so idyllische Gegend spielte im mittelalterlichen Handel nicht nur durch die Hansestädte Salzwedel und Uelzen zeitweise eine wichtige Rolle.

Mehr zum "Hanse-Wendland-Radweg" finden Sie in der beiliegenden Pressemitteilung, über deren Veröffentlichung ich mich sehr freuen würde. Kontaktieren Sie mich bitte, falls Sie weitere Informationen oder zusätzliches Bildmaterial benötigen sollten.

Vielleicht haben Sie auch Zeit und Lust, uns zur offiziellen Einweihung des Radwegs am 26.9.2020 nach Thune / Schnega (Lüchow-Dannenberg) und/oder auf unserer Fahrradtour zur Eröffnungsfeier zu begleiten?

Herzliche Grüße aus der Heideregion Uelzen!

Peter Gerlach

HeideRegion Uelzen e.V.
Peter Gerlach (stellv. Geschäftsführer)
Herzogenplatz 2 - 29525 Uelzen
Tel. 05 81 / 7 23 86 - gerlach@heideregion-uelzen.de
www.heideregion-uelzen.de | www.radregion-uelzen.de
Weiteres Material zum Download

Dokument: 2020-09-17 Eröffnung~endland Radweg.docx