PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Hausfrage mehr verpassen.

12.10.2020 – 14:13

Hausfrage

So vermeiden Sie Katastrophen im Haushalt

So vermeiden Sie Katastrophen im Haushalt
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Bremen, 12.10.2020- In den eigenen vier Wänden fühlt man sich immer am sichersten, jedoch passieren die meisten Unfälle tatsächlich zu Hause. Sogar die Anzahl der Verkehrsunfälle liegt statistisch gesehen dahinter. Pünktlich zum internationalen Tag der Katastrophenvorbeugung hat sich das Portal Hausfrage angeschaut, wie die kleinen und großen Katastrophen im Haushalt vermieden werden können.

Vermeidung von Stürzen

Stürze sind der häufigste Grund für Unfälle im Haushalt. Generell hilft es darauf zu achten, im Haus nicht nur auf Socken zu laufen, sondern flache, geschlossene Schuhe mit rutschfester Sohle zu tragen. Auch etwaige Stolperfallen sollten beseitigt werden. Kabel werden am besten an der Wand verlegt und Teppiche und Läufer liegen flach auf dem Boden auf. Frisch gewischte Böden sind ebenfalls eine gefährliche Stolperfalle. Den Boden sollte man also erst wieder betreten, wenn er komplett abgetrocknet ist.

Vermeidung von Unfällen in der Küche

Die Küche eines jeden Haushaltes birgt viele Gefahren. Wenn beim Gemüse schneiden mit dem scharfen Messer einmal nicht aufgepasst wurde, zieht dies häufig eine schmerzhafte Schnittverletzung nach sich. Auch wenn der Wasserkocher aus der Hand gleitet oder das Nudelwasser im Topf überläuft, können daraus gefährliche Verbrühungen entstehen. Um die Brandgefahr zu minimieren sollte außerdem der Herd nie außer Acht gelassen werden.

Vermeidung von Unfällen mit Chemikalien

In den gängigen Reinigungs-, Wasch- und Putzmitteln etwa sind Chemikalien wie Säuren, Laugen oder Tenside enthalten. Reizungen und Verätzungen sind bei direktem Kontakt mit Haut und Schleimhäuten keine Seltenheit. Deshalb sollte bei der Anwendung mancher Mittel darauf Acht gegeben werden, Handschuhe zu tragen und ausreichend zu lüften. Die Reiniger sollten außerdem in den Originalverpackungen aufbewahrt und nicht umgefüllt werden, um Verwechslungsgefahr vorzubeugen.

Vermeidung von Unfällen beim Heimwerken

Für alle Projekte im Haushalt gilt: Eine gute Planung ist das A und O. Im Vorfeld sollte stets überlegt werden was zu tun ist, wie lange es dauert und welche Materialien gebraucht werden. Denn Hektik führt zu Unachtsamkeit und diese führt zu vermeidbaren Unfällen. Zur Planung gehört auch das Lesen der Bedienungsanleitung von neuen Geräten und das Beachten von Sicherheitshinweisen. Das eigene Werkzeug sollte auch regelmäßig überprüft werden.

Über Hausfrage

Die Plattform Hausfrage wurde 2013 als Teil der Interlead GmbH gegründet. Das junge Unternehmen aus der Bremer Überseestadt verfolgt das Ziel, mehr Transparenz in den Immobilienmarkt zu bringen. Als Anlaufstelle für alle Themen rund ums Haus vermittelt das wachsende Team aus Redakteuren, Fachberatern und Vermarktungsexperten den passenden Anbieter an Eigenheimbesitzer, erstellt hilfreiche Ratgeber für wichtige Entscheidungen und beantwortet alle Fragen zu den Themenbereichen Bauen und Wohnen. Weitere Informationen unter www.hausfrage.de

Kontakt für Rückfragen

Marilena Meyer
Interlead GmbH
Konsul-Smidt-Straße 8u
28217 Bremen
presse@hausfrage.de