Alle Storys
Folgen
Keine Story von TECHNIK BEGEISTERT e.V. mehr verpassen.

TECHNIK BEGEISTERT e.V.

Auszeichnung für Markus Fleige als Engagement-Botschafter

Auszeichnung für Markus Fleige als Engagement-Botschafter
  • Bild-Infos
  • Download

Auszeichnung für Markus Fleige als Engagement-Botschafter

Zum Start der „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ wurde Markus Fleige, Vorsitzender von TECHNIK BEGEISTERT e.V., als Engagement-Botschafter für „Unternehmen und Zivilgesellschaft“ ausgezeichnet. Am Freitag nahm er die Ehrung, die zeitgleich eine Auszeichnung für die gesamte Vereins- und WRO-Community ist, aus den Händen der Bundesfamilienministerin Lisa Paus in Berlin entgegen.

Insgesamt engagieren sich fast 30 Millionen Menschen in Deutschland freiwillig. Sie alle tragen dazu bei, das Leben in unserer Gesellschaft besser, gerechter und demokratischer zu gestalten. Mit der „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ wird der Einsatz dieser Menschen gewürdigt und sichtbar gemacht. Es ist die inzwischen bundesweit größte Freiwilligenoffensive, veranstaltet vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE).

Markus Fleige, Vorsitzender des Vereins TECHNIK BEGEISTERT e.V., wurde zum Start der Woche als Engagement-Botschafter für „Unternehmen und Zivilgesellschaft“, das Schwerpunktthema der diesjährigen Engagement-Kampagne, ausgezeichnet. „Ich freue mich über diese Auszeichnung, denn sie ist eine Anerkennung für das Engagement unserer gesamten Community von Mitgliedern, Engagierten sowie Partnerinnen und Partnern aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik. Engagement macht stark, wenn es gemeinsam geschieht, das zeigen wir in unserer Arbeit.“, so Markus Fleige im Rahmen der Auszeichnung.

Der Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. begeistert seit vielen Jahren Kinder und Jugendliche mithilfe von spannenden Roboterwettbewerben für Technik und Naturwissenschaften. Zentrale Aufgabe des Vereins ist die Koordination des internationalen Roboterwettbewerbs World Robot Olympiad (WRO) in Deutschland. Hierzu arbeitet der Verein mit einem Netzwerk an Kommunen, Unternehmen, Stiftungen und anderen Verein zusammen, die sich in ihrer eigenen Region für MINT-Bildung engagieren. In diesem Netzwerk engagieren sich über 40 Partnerinnen und Partner sowie über 600 Ehrenamtliche, die in jedem Jahr Veranstaltungen des Vereins unterstützen.

Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements, welche durch das BBE koordiniert wird. Bundesfamilienministerin Lisa Paus betonte in ihrer Eröffnungsrede: „Die Pandemie und der Krieg in der Ukraine mit all seinen gravierenden Auswirkungen machen das Leben für viele Menschen schwieriger. Wenn wir für einander da sind und uns gegenseitig unterstützen, können wir aber auch schwere Zeiten leichter machen. Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements zeigt, wie vielfältig Engagement in Deutschland ist und wie viele Menschen sich gerade angesichts der heutigen Schwierigkeiten und Härten für andere einsetzen. Diese Menschen helfen mit ihrem Engagement nicht nur anderen, sondern stärken damit den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Dafür danke ich ihnen herzlich.“

Für den Verein stehen bereits die nächsten Engagement-Highlights vor der Tür. Am 17. und 18. September findet in Chemnitz das Deutschlandfinale des Roboterwettbewerbs statt und vom 17.-19. November 2022 wird das Weltfinale der World Robot Olympiad in Deutschland ausgetragen. „Diese Großveranstaltungen werden fast vollständig durch ehrenamtliches Engagement vorbereitet und durchgeführt und es gibt für das Weltfinale weiterhin die Möglichkeit, sich einzubringen oder die Veranstaltung mit spannendem Rahmenprogramm zu besuchen.“, so Markus Fleige vom Verein.

Alle Informationen zum Verein & Engagement sind unter www.tb-ev.de zu finden.

Weitere Informationen

Das BBE und die Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Die diesjährige „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ findet vom 9. bis 18. September statt. Bundesweit werden mehr als 10 000 Veranstaltungen erwartet. Mehr Informationen finden sich auf der Internetseite www.engagement-macht-stark.de.

Seit 2004 würdigt das BBE mit der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements den Einsatz der vielen freiwillig Engagierten. Im Fokus stehen Menschen, die sich eigeninitiativ oder in Unternehmen, Stiftungen, Verbänden oder Einrichtungen unter dem Motto »Engagement macht stark!« engagieren. Die Aktionswoche wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist Schirmherr der Kampagne. Das ZDF und der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) sind offizielle Medienpartner. Weitere starke Partnerinnen und Partner sind: Aktion Mensch, Faire Woche und Flixmobility GmbH. Das BBE ist ein Zusammenschluss aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft. 286 Mitgliedsorganisationen verfolgen das Ziel, bürgerschaftliches Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen zu fördern.

Der Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V.

Der Verein wurde 2011 von jungen Erwachsenen mit der Motivation gegründet, die eigene Begeisterung für Roboterwettbewerbe an andere Kinder und Jugendliche weiterzugeben. Mittlerweile organisiert der Verein mit der World Robot Olympiad einen der größten Roboterwettbewerbe in Deutschland und richtet im Jahr 2022 das Weltfinale der WRO in Dortmund aus. Außerdem unterstützt der Verein Schulen beim Aufbau von Roboter-AGs, z.B. durch konkrete Förderprojekte oder die Bereitstellung von Lernmaterialien und berichtet über Roboterwettbewerbe und MINT-Themen in einem eigenen Podcast („TECHNIK BEGEISTERT – Der Podcast“). Der Verein hat über 60 Mitglieder sowie ein Netzwerk an Partnerinnen und Partnern aus dem MINT-Bereich aus ganz Deutschland. Alle Infos: www.tb-ev.de.

Bildmaterial

Bildmaterial der Auftaktveranstaltung finden Sie in unserem Blog zur Mitteilung zum Download: https://www.worldrobotolympiad.de/news

Bitte verwenden Sie folgende Quellenangabe: © BBE / Jörg Farys

Kanäle des Vereins

Website:     www.technik-begeistert.org
Facebook:  www.facebook.com/technikbegeistertev
Twitter:  www.twitter.com/TBeV_Roboter
Instagram:  www.instagram.com/technikbegeistertev/
LinkedIn:  www.linkedin.com/company/technik-begeistert-ev
YouTube:  www.youtube.com/technikbegeistertev

Kontakt

TECHNIK BEGEISTERT e.V.
Markus Fleige 
markus.fleige@technik-begeistert.org
+49 176 21110153

Weitere allgemeine Informationen für die Presse zum Verein und der World Robot Olympiad finden Sie unter: www.tb-ev.de/presse

Weitere Storys: TECHNIK BEGEISTERT e.V.
Weitere Storys: TECHNIK BEGEISTERT e.V.