PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von WOOPIES mehr verpassen.

01.07.2020 – 10:23

WOOPIES

Neue Lösungen für Grossraumbüros

Neue Lösungen für Grossraumbüros
  • Bild-Infos
  • Download

Designpaneele aus Schweizer Schafschurwolle halten Kollegen auf Abstand und optimieren Arbeitsbedingungen

Die Pandemie hat unseren beruflichen und privaten Alltag nicht nur in der Schweiz sondern weltweit auf den Kopf gestellt und verändert unser Zusammenleben grundlegend. Nie war der Blick in die Zukunft von solch grossem Interesse wie gegenwärtig: Was bedeutet die "neue Normalität" für die Büroumgebung heute und in Zukunft? Wie ist Arbeiten im Team mit räumlicher Distanz zu vereinbaren? Intelligente und flexible Innenraumlösungen für das moderne Open Space sind gefragt.

Zurück ins Büro - Neues Arbeiten in Pandemie-Zeiten

Grossraumbüros stehen seit jeher für kurze Arbeitswege, schnelle Kommunikation und Effizienz. Kritikpunkte waren bislang ein hoher Lärmpegel und die damit einhergehende Schwierigkeit sich zu konzentrieren. Nun kommt ein weiterer kritischer Aspekt hinzu: Die räumliche Nähe zu den Kolleginnen und Kollegen birgt Ansteckungsrisiken. Die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter stehen jedoch an erster Stelle; das gilt heute mehr denn je. Damit das Arbeiten im Büro wieder möglich wird müssen Arbeitgeber dafür sorgen dass Risiken auf ein Minimum reduziert werden.

Wegweisend sicher

Der Mindestabstand zwischen zwei Personen ist Voraussetzung dafür, dass die Arbeit vom Homeoffice zurück ins Büro verlegt werden kann. Offene Büroflächen verführen jedoch dazu, sich nach Belieben durch einen Raum zu bewegen, Wege abzukürzen und dabei dem einen oder anderen Kollegen über die Schulter zu schauen. Mobile Raumtrenner, wie z.B. die Designpaneele "Woopies", geben Büroflächen Struktur und dabei helfen, Wege und Abstände einzuhalten. Woopies sind moderne und flexible Elemente, die schnell aufgestellt oder einfach am Schreibtisch montiert werden können. Sie bestechen durch ihre optische Leichtigkeit, ihr schlichtes Design und durch ihre Multi-Funktionalität.

Multitaskingfähig

Woopies bestehen zum Grossteil aus Swisswool und sind auf eine hohe schallabsorbierende Wirkung ausgelegt. Neben ihrer Funktion, für eine natürliche Distanz im Raum zu sorgen optimieren sie die Raumakustik grossvolumiger Büros. Schafschurwolle ist aber nicht nur ein natürlicher Schallabsorber, sie baut auch Schadstoffe in der Luft ab, bindet Gerüche, wirkt anti-allergen und reguliert die wechselhafte Luftfeuchtigkeit im Raum. Woopies schaffen dank des ressourcen-schonenden Rohstoffs ein besseres Arbeitsklima.

Ästhetische Intelligenz

Das Woopies-Produktportfolio ist vielfältig. Als Sichtschutz und Abstandhalter dienen vor allen Dingen die mobilen Stellwände, die einfach montiert auf zwei Füssen stehen und sich schnell jeder Raumnutzung anpassen. Auch die Schreibtischaufsätze schaffen im Nu eine optische Abgrenzung gegenüber Kolleginnen und Kollegen. Etwas weniger flexibel sind Raumtrenner, die an der Decke montiert werden und dadurch eine schwebende Leichtigkeit ausstrahlen. Zum Woopies-Produktportfolio zählen zudem verschieden grosse Wandpaneele und Deckensegel. Alle Produkte sind akustisch wirksam und können ein- oder mehrfarbig miteinander kombiniert werden. Sie passen sich dank ihres unaufdringlichen Designs jedem individuellen Innenraumkonzept an.

Über WOOPIES / BAUR AKUSTIK GmbH / ASORYS AG:

Woopies sind akustisch wirksame, zum grossen Teil rahmenlose Akustik-Paneele aus Schweizer Schafschurwolle, die an 20 verschiedenen Stellen eingesammelt wird. Woopies zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Wirksamkeit aus. Es gibt sie in vielen verschiedenen Formen, Designs und Farben. Woopies ist eine Marke der Baur Akustik GmbH, Teil der Baur Unternehmensgruppe mit über 100 Jahren Erfahrung in der Wollverarbeitung. Die Asorys AG ist professioneller Partner in der Schweiz und bietet individuelle Lösungen rund um die Raumakustik.

Ulrike Reich, Reich PR, Benrodestr. 30, 40597 Düsseldorf

fon 0172-6131926, www.reich-pr.de