Das könnte Sie auch interessieren:

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mediennetzwerk.NRW

16.05.2019 – 10:40

Mediennetzwerk.NRW

Presseeinladung: NRW-Medienbranche trifft sich am 23.5. beim VR Science & Business Day in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots)

Wo liegen die Potenziale für Virtual Reality? Welche VR-/AR-Anwendung sind in der Berufsbildung möglich? Wie ist der Stand der deutschen Hochschulforschung zu Mixed Reality? Wie können interessierte Unternehmen Kontakte knüpfen? - Diese Fragen beantwortet der erste VR Science & Business Day am 23.5. im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Institutionen des Landes NRW, der Stadt Gelsenkirchen und Akteure der VR-Branche haben sich zusammengetan, um VR-Macher, VR-Nutzer und alle Interessierten zu vernetzen.

Der VR Science & Business Day beleuchtet Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality aus verschiedenen Perspektiven in drei Formaten: Praxisworkshops zur Berufsbildung, VR-Award-Vergabe und Branchen-Netzwerkevent. Die Verknüpfung der Bereiche Wissenschaft und Wirtschaft steht dabei im Fokus.

Wir laden herzlich ein zum Fototermin und DIVR-Preisvergabe am 23.5.2019 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Munscheidstraße 14:

18 Uhr Fototermin mit Kooperationspartnern vor dem Wissenschaftspark
18.30 Uhr Einlass zur Veranstaltung - Hochschulteams mit 
VR-Experiences im Foyer 
19-20 Uhr Begrüßung und Vergabe des DIVR-Awards im Plenarsaal 

Ende des offiziellen Teils, Beginn Netzwerkevent mit Schwerpunkt XR-Branche

+++++Bitte melden Sie sich als Pressevertreter dazu an: presse@medien.nrw.de+++++

Insgesamt 19 VR-Projekt sind für den DIVR-Award nominiert. Es reisen Hochschulteams aus ganz Deutschland nach Gelsenkirchen. Darunter künstlerische, studentische und wissenschaftliche VR-Experiences und Apps, die in Archäologie, Medizin oder zur Robotersteuerung eingesetzt werden.

Mehr Infos: http://places-festival.de/divr-award/.

Eine Anmeldung zum Abendevent ist für Medienschaffende noch unter events@medien.nrw.de möglich.

Das Mediennetzwerk.NRW und die Film- und Medienstiftung NRW laden ein in Kooperation mit Stadt Gelsenkirchen, EDFVR, ifs internationale filmschule köln, Cologne Game Lab, Mediengründerzentrum NRW, Creative Europe Desk NRW und CREATIVE.NRW. Das Deutsche Institut für Virtual Reality (DIVR) und das Places _ VR Festival vergeben den Award. Das Tagesprogramm für Fachpublikum richten das Forschungsinstitut für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention (FIAP e.V.) und der Wissenschaftspark Gelsenkirchen aus.

Pressekontakt:

Mediennetzwerk.NRW
Katrin Ahues
Referentin Kommunikation
Tel: 0211 930 50 305
katrin.ahues@medien.nrw.de
www.medien.nrw.de

Original-Content von: Mediennetzwerk.NRW, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mediennetzwerk.NRW
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung