PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bauer Media Group, Maxi mehr verpassen.

04.11.2009 – 09:40

Bauer Media Group, Maxi

Matthias Schweighöfer exklusiv in Maxi: Mich hat es als Kind tierisch genervt, dass die Mauer gefallen ist

Hamburg (ots)

Bekannt aus den Filmen "Soloalbum", "Keinohrhasen"
und "Der rote Baron" gehört Matthias Schweighöfer zu den 
erfolgreichsten deutschen Jungschauspielern. Aus seinem Privatleben 
hört man indes wenig. Der 28-Jährige ist als Sohn eines 
Schauspielerpaares im "Osten", genauer im mecklenburgischen Anklam, 
aufgewachsen. Und dass anscheinend sehr gern: "Mich hat es tierisch 
genervt, dass die Mauer gefallen ist, weil ich mich so gefreut hab 
auf dieses Halstuch", so Schweighöfer über die Erinnerung an seine 
Kindheit im Osten. "Kurz danach wäre ich Thälmannpionier geworden. 
Dann hätte ich das rote Halstuch bekommen." Dann sei er aber doch 
neugierig zu Hertie am Ku´damm gefahren und habe sich eine 
"Kinderüberraschung" und Fanta mit Mango-Geschmack gekauft, wie er in
Maxi erzählt.
Heute ist der Kinostar stolz, ein Ossi zu sein: "Ja, weil ich ein 
Teil der ostdeutschen Geschichte bin und später meiner Tochter 
erzählen kann, wie es wirklich war." Auch Papa einer kleinen Tochter 
zu sein, finde er "super". "Sie ist einfach so lustig. Greta bringt 
mich wieder zurück zur Mitte. Sie macht mir bewusst, wie wenig 
Probleme im Leben man eigentlich hat und dass man sich oft viel zu 
sehr mit unwichtigem Kram verrückt macht."
Nach wie vor gilt Schweighöfer als Frauenschwarm. Er selbst sieht 
das allerdings ganz anders: "Wenn ich ein Frauenschwarm bin, dann 
heiß ich Otto." Und auch auf die Frage, ob er früher schon bei den 
Mädchen beliebt gewesen sei, antwortet er: "Damals war ich noch klein
und dick. Süß fanden die mich vielleicht schon, aber sicher nicht 
cool." Er selbst möge keine Tussis und stehe eher auf ganz 
natürliche, ehrliche, verlässliche Frauen. Sie seien "sehr, sehr 
tolle Geschenke des Himmels".
Das vollständige Interview lesen Sie in der aktuellen Maxi 
(EVT:12.11.2009). Die Veröffentlichung von Zitaten ist bei Nennung 
der Quelle "Maxi" honorarfrei.
Das Cover der Dezember-Ausgabe kann als Bilddatei unter 
berit.sbirinda@bauermedia.com angefordert werden.
Hamburg, 4. November 2009
Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden 
Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert 308 Zeitschriften in 14 Ländern
und beschäftigt rund 9.000 Mitarbeiter. Allein in Deutschland gibt 
das Familienunternehmen 46 Zeitschriften heraus und erreicht 31 
Millionen Leser. Der Umsatz der Bauer Media Group liegt bei 2,06 
Milliarden Euro pro Jahr. 
(Quelle: ag.ma, Geschäftsbericht)

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Kommunikation und Presse
Berit Sbirinda
Telefon: 040/ 3019-1027
Fax: 040/ 3019-1043
berit.sbirinda@bauermedia.com

Original-Content von: Bauer Media Group, Maxi, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Bauer Media Group, Maxi
Weitere Storys: Bauer Media Group, Maxi