Constantin Film

Deutscher Filmpreis: Lola für die VORSTADTKROKODILE

München/Berlin (ots) - Am gestrigen Abend wurde in Berlin zum 60. Mal der Deutsche Filmpreis verliehen. Einer der begehrten Lolas 2010 ging an die VORSTADTKROKODILE-Produzenten Christian Becker und Lena Olbrich für den Besten Kinderfilm.

Für den ersten Teil, der bis heute knapp 650.000 Besucher in die Kinos lockte, erhielt Regisseur und Drehbuchautor Christian Ditter bereits den Kinder-Medien-Preis "Weißer Elefant" sowie den Drehbuchpreis "Kindertiger" von Vision Kino/ Ki.Ka & der FFA. VORSTADTKROKODILE lief bisher auf über 20 internationalen Festivals und gewann u.a. sowohl den Zuschauerpreis als auch den Preis der Kinderjury auf dem renommierten 23rd Cinekid International Filmfestival in Amsterdam.

Produziert wurde VORSTADTKROKODILE von der Westside Filmproduktion und der Rat Pack Filmproduktion unter der Leitung von Erfolgsproduzent Christian Becker (WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER, DIE WELLE, BANG BOOM BANG) und Produzentin Lena Olbrich (VORSTADTKROKODILE). Beide Produktionsfirmen sind Tochtergesellschaften der Constantin Film. Die Produktion wurde gefördert von der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen, dem FilmFernsehFonds Bayern, der FFA Filmförderungsanstalt, dem DFFF und der NRW Bank.

Pressekontakt:

Constantin Film
Filmpresse
Telefon: 089 44 44 60 0
Fax: 089 44 44 60 167
E-Mail: filmpresse@constantin-film.de

Original-Content von: Constantin Film, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Constantin Film

Das könnte Sie auch interessieren: