EnBW Energie Baden Württemberg AG

Fachbereich Kommunikations-Design bei der EnBW in Stuttgart druckreif

    Stuttgart (ots) -

    Neue Design-Ausstellung in Kooperation mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart          Am Mittwoch, 17. Juli 2002, um 19:00 Uhr, wird im Stuttgarter EnBW Gebäude der Studiengang Kommunikations-Design der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart unter dem Titel "druckreif" Einblicke in seine vielfältigen Studien- und Anwendungsgebiete geben. Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG setzt damit ihre Ausstellungsreihe in Kooperation mit der Kunstakademie fort.          Die Ausstellung vermittelt Einsichten in das gestalterische Arbeiten der Klassen von den Professoren Hans-Georg Pospischil und Niklaus Troxler. Präsentiert wird von den Studentinnen und Studenten vor allem der Bereich der Druckerzeugnisse. Dabei wird der stete Wandel, die Experimentierfreude und -freiheit in heutiger Zeit offenbar, die im Kontext der neuen Medien nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Herstellung und Selbstdarstellung bieten.          In der Ausstellung zeigen die jungen Grafikdesigner der Öffentlichkeit ihre Produkte zu Veranstaltungen, Aktionen und Wettbewerben. Darunter befinden sich Plakate gegen rechte Gewalt oder Einladungen zu Konzerten und workshops. Selbstverständlich ist auch der die Ausstellung begleitende Katalog ihr Produkt.          Eröffnung:

    Mittwoch, 17. Juli 2002, um 19:00 Uhr, Kriegsbergstr. 32 in Stuttgart

    Die Ausstellung läuft bis 6. September 2002 und ist montags bis freitags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.          Der Katalog kostet in der Ausstellung 10 Euro. Der Eintritt ist frei!     

ots Originaltext: EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Unternehmenskommunikation
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (07 21) 63-1 43 20
Telefax: +49 (07 21) 63-1 26 72
unternehmenskommunikation@enbw.com
www.enbw.com

Original-Content von: EnBW Energie Baden Württemberg AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EnBW Energie Baden Württemberg AG

Das könnte Sie auch interessieren: