EnBW Energie Baden Württemberg AG

Thermoselect Südwest: Dr. Klaus J. Kasper legt Geschäftsführung nieder
Dr. Bernd Hüvel als neuer Geschäftsführer benannt

    Karlsruhe (ots) - Nach seinem Rücktritt als Holdingvorstand der
EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat Dr. Klaus J. Kasper mit Wirkung
vom 1. November 2001 auch seine Funktion als Geschäftsführer der
Thermoselect Südwest GmbH Thermische Abfallbehandlungsanlagen
niedergelegt. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft der EnBW ist
zuständig für den Betrieb der Thermoselect-Anlage Karlsruhe.
    
    Die Geschäftsführung von Thermoselect Südwest wird ab 1. November
2001 in Personalunion vom Betriebsleiter der Anlage, Dr. Bernd Hüvel,
wahrgenommen.
    
    Die Thermoselect-Anlage Karlsruhe befindet sich seit Anfang Juli
in einem für sechs Monate genehmigten Probebetrieb. Nach dem bereits
erfolgten Messprogramm zum Nachweis der Brennkammeremissionen im
Notbetrieb hat mittlerweile der vierwöchige Betrieb mit drei Linien
im Nennlastbereich zum nochmaligen Nachweis der
Normalbetriebsemissionen begonnen.
    
ots Originaltext: EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Unternehmenskommunikation
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (07 21) 63-1 43 20
Telefax: +49 (07 21) 63-1 26 72
unternehmenskommunikation@enbw.com
www.enbw.com

Original-Content von: EnBW Energie Baden Württemberg AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EnBW Energie Baden Württemberg AG

Das könnte Sie auch interessieren: