Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von EMPORIAS mehr verpassen.

20.02.2018 – 10:00

EMPORIAS

EMPORIAS bildet Expertenkreis zur Optimierung der Logistik auf Basis der Gesamtkosten
Gemeinsames Praxisprojekt mit der Technischen Universität München startet im April

München (ots)

Die Beratungsgesellschaft EMPORIAS ruft gemeinsam mit der Technischen Universität München den Expertenkreis "Optimierung der Logistik auf Basis der Gesamtkosten" ins Leben. Ab Ende April 2018 haben fünf bis sieben Unternehmen die Möglichkeit, an dieser Initiative teilzunehmen und die Grundlagen zur Optimierung ihrer Beschaffungslogistik auf Gesamtkostenbasis zu legen.

Starker Praxisbezug für individuelle Lösungen

Im Expertenkreis, der circa ein halbes Jahr bestehen wird, erarbeiten die beteiligten Unternehmen gemeinsam mit EMPORIAS und Professor Johannes Fottner vom Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik an der Technischen Universität München Lösungen für eine bessere Kostentransparenz in der gesamten Lieferkette. "Wir möchten gemeinsam mit den beteiligten Unternehmen im Expertenkreis Transparenz über ihre Kosten in der Lieferkette schaffen und zugleich Lösungen an die Hand geben, mit denen sie zukünftig eigenständig Kosten analysieren und vor allem dynamisch optimieren können", so Dr. Oliver Ohlen, Geschäftsführer von EMPORIAS.

Ziel ist es, die teilnehmenden Unternehmen in die Lage zu bringen, alle relevanten Kostenbereiche bei der Lieferantenauswahl zu berücksichtigen. Außerdem sollen Transport-, Bestands- und Lagerkosten optimal ausbalanciert werden. Eine vollständige Kostentransparenz ermöglicht außerdem die passgenaue Auswahl logistischer Versorgungsklassen, die Optimierung von Materialflüssen sowie die Dynamisierung von Logistikprozessen und Supply-Chain-Netzwerkentscheidungen. Für alle Bereiche werden KPIs auf Basis der tatsächlichen Gesamtkosten erarbeitet.

Die teilnehmenden Unternehmen profitieren von 
1. einer optimalen Kombination aus wissenschaftlichem und praktischem
Know-how im Bereich Logistik, 
2. fundierter, praxisnaher Projektsteuerung und -begleitung, 
3. Vor-Ort-Screenings, Einzel- und Gruppen-Workshops, 
4. der gemeinsamen Entwicklung eines praxisnahen Umsetzungskonzepts, 
das Ziele und Bedarfe der teilnehmenden Unternehmen berücksichtigt,
5. Benchmarks, Best Practices und einem lebendigen Austausch über 
Hürden und Lösungen im Kreis der Teilnehmer. 

Weitere Informationen zum Expertenkreis "Optimierung der Logistik auf Basis der Gesamtkosten" sind erhältlich unter www.emporias.de/expertenkreis. Interessierte Unternehmen können sich auch direkt per E-Mail an oliver.ohlen@emporias.de wenden.

Über EMPORIAS:

EMPORIAS ist eine international tätige Prozess- & Organisationsberatung für Supply-Chain Management, Logistik und Einkauf mit Sitz in München. Seit über 15 Jahren entwickelt EMPORIAS für marktführende Mittelständler und Großkonzerne maßgeschneiderte Lösungen mit messbarem Output - weltweit, 'hands-on', umsetzungsstark.

Pressekontakt:

Unternehmenskontakt:
Dr. Oliver Ohlen
Geschäftsführer
EMPORIAS Management Consulting
Feringastrasse 7
85774 Unterföhring
Tel. +49 (0) 89. 9584 060
E-Mail: oliver.ohlen@emporias.de

Pressekontakt:
Juliana Hartwig
Beratung
Faktenkontor GmbH
Ludwig-Erhard-Str. 37
20459 Hamburg
Tel. +49 (0) 40. 25 3185 122
E-Mail: juliana.hartwig@faktenkontor.de

Original-Content von: EMPORIAS, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: EMPORIAS
Weitere Storys: EMPORIAS