Thalia Bücher GmbH

Nach Peking, Mailand, Genf: Erstes Moleskine Café Deutschlands eröffnet bei Thalia in Hamburg

Ausgezeichneter Kaffeegenuss, gepaart mit kosmopolitischem Flair, Kunst und Literatur: Mit diesem Konzept eröffnet am 14. März das erste Moleskine Café Deutschlands in der Hamburger Thalia Buchhandlung an der Spitaler Straße. Der erst kürzlich umgebaute Flagship Store erweitert sein Angebot damit um einen exklusiven Treffpunkt, an dem sich zukünftig Bücherfans, Kulturbegeisterte und Kreative bei Kaffeespezialitäten und gesunden Snacks austauschen und sich von einem ambitionierten Literatur- und Kulturprogramm inspirieren lassen können.

Hagen/Hamburg 16.03.2018 - Was weltweit alle Moleskine Cafés vereint, ist die auch von Thalia gelebte Idee, kommunikative und inspirierende Orte für Leser, Kreative und Kulturinteressierte zu schaffen. Die Nähe zur Welt der Bücher bei Thalia gepaart mit der zeitlosen Ästhetik von Moleskine, erzeugt dabei eine Umgebung, die viel Raum für Ideenaustausch und Schaffenslust bietet.

Am 25. März (verkaufsoffener Sonntag) findet unter dem Motto "Das Moleskine-Erlebnis, eine inspirierte Reise" ein Tagesevent statt. Zu diesem Anlass wird der Schweizer Künstler und Typographie-Liebhaber Rylsee seine Arbeit und seinen Schaffensprozess während einer Live-Malereiperformance demonstrieren. Als passionierter Reisender hat Rylsee auf der ganzen Welt gelebt und gearbeitet. Seine Arbeit deckt die Gebiete Typographie, Design sowie Wandmalerei ab und wurde international ausgestellt. Darüber hinaus wird Andrea Di Mattia, Experte und preisgekrönter Barista aus dem Mailänder Moleskine Café, einige der Geheimnisse des Kaffees offenbaren. Nicht zuletzt werden zwei Kunsthandwerker die Notizbücher von Moleskine für die Besucher und Liebhaber der Marke im Siebdruckverfahren mit Motiven versehen, die die Stadt Hamburg zelebrieren.

"Noch stärker als bisher, soll Thalia zu einem Treffpunkt für Literaturinteressierte werden. Dazu gehört auch eine einladende Atmosphäre, die das tiefe Eintauchen in Bücher und Geschichten zu einem echten Genuss im hektischen Alltag macht. Moleskine teilt unsere Vorstellung von einem inspirierenden Kulturort und hat an der Spitaler Straße ein Café-Konzept umgesetzt, das uns in jeder Hinsicht überzeugt", sagt Michael Busch, geschäftsführender Gesellschafter und CEO von Thalia. "Wir freuen uns deshalb sehr, dass Moleskine Thalia als Partner für sein erstes Café in Deutschland ausgewählt hat."

Lorenzo Viglione, CEO von Moleskine: "Deutschland ist ganz klar einer der Märkte mit den schnellsten Wachstumsraten weltweit. Das ist einer der Gründe für unsere Entscheidung, unser Café dort zu eröffnen. Das Café bietet ein einzigartiges Erlebnis und verleiht durch die Mischung von Einkauf, kulturellen Inhalten sowie Kaffee und Speisen dem Einkaufserlebnis eine neue Perspektive. Darüber hinaus war die Entscheidung für Thalia, einen unserer wichtigsten und langjährigsten Partner, für uns naheliegend, und wir freuen uns darauf, alte und neue deutsche Markenliebhaber in Café und Shop begrüßen zu dürfen."

Über Thalia:

Für das Omni-Channel-Unternehmen Thalia stehen in den klassischen Buchhandlungen, im Online-Shop und in der Thalia App, die Bedürfnisse der Kunden im Mittelpunkt aller Aktivitäten*. Mit mehr als 280 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, ist Thalia im deutschsprachigen Raum Marktführer im Sortimentsbuchhandel. Bei Thalia verbinden sich buchhändlerische Tradition und innovative digitale Services, die das Einkaufserlebnis inspirierend und zugleich einfach machen. Gemeinsam mit Partnern hat Thalia 2013 den eReader tolino auf den Markt gebracht und gehört seither zu den führenden Anbietern beim digitalen Lesen. Auch B2B geht das Unternehmen neue Wege, bietet Dienstleistungen für die Buchbranche an und fördert Startups, die zur Marke passen. Seit 2009 ist Thalia exklusiver Buchpartner des größten internationalen Literaturfestivals Lit.COLOGNE und, seit 2017, Partner der Lit.RUHR. Mit rund 3.000* Veranstaltungen im Jahr, ist Thalia einer der großen Lese- und Literaturförderer in Deutschland. Thalia wurde 1919 in Hamburg im Gebäude des gleichnamigen Thalia-Theaters gegründet.

* lt. einer repräsentativen Umfrage von "Customer code"/Mai 2017, unter den stationären Buchkäufern in Deutschland, ist Thalia der meist präferierte Buchhändler.

**Hochrechnung 2017

Über Moleskine:

Die Marke Moleskine® wurde 1997 gegründet. Inspiriert davon, das bis dahin namenlose und doch essentielle schwarze Notizbuch zurück zu bringen, das einst von berühmten Schriftstellern und Künstlern wie Vincent van Gogh, Pablo Picasso, Ernest Hemingway und Bruce Chatwin verwendet wurde, dessen Produktion aber vor langer Zeit eingestellt worden war.

Heute verfügt die Marke Moleskine über eine ganze Familie von Arbeitsmitteln für Kreativität und Produktivität: Notizbücher, Kalender, Reisezubehör, Taschen, Schreibgeräte und Lesezubehör. Die Marke Moleskine ist mit über 80 Moleskine Stores und dem innovativen Einzelhandelskonzept, dem Moleskine Café, weltweit präsent. Der Firmenhauptsitz in Mailand umfasst mit Moleskine America, Inc. in den USA (seit 2008), Moleskine Frankreich, Moleskine Deutschland (beide seit 2013) und der Moleskine Asia Ltd (seit 2011), hundertprozentige Tochtergesellschaften.

Pressekontakte:

Thalia: Sarah Malke | Thalia Bücher GmbH | 02331 8046-1559 | s.malke@thalia.de

Moleskine: Sarah Fabry | Serviceplan Public Relations & Content | moleskine@serviceplan.com

Fotocredit: Moleskine


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Thalia Bücher GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: