Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von FC PlayFair!

18.10.2018 – 10:00

FC PlayFair!

Prominente Neuzugänge beim FC PlayFair!
Cem Özdemir, Markus Hörwick und Urs Meier als Beiräte an Bord

Berlin (ots)

Der "FC PlayFair! Verein für Integrität im Profifußball e.V." (www.fcplayfair.org) freut sich über namhafte Neuzugänge: Cem Özdemir (MdB Bündnis 90/Die Grünen), Markus Hörwick (über 30 Jahre Pressesprecher FC Bayern München) und Urs Meier (ehemaliger FIFA-Schiedsrichter) werden ab sofort als Beiräte mithelfen, die Themen des Vereins voranzubringen. Der Beirat als neues Gremium des FC PlayFair! wurde im Rahmen einer Mitgliederversammlung im Stadion am Millerntor beim FC St. Pauli am 29. September 2018 in der Vereinssatzung verankert.

Claus Vogt, Gründer und 1. Vorsitzender des FC PlayFair!, freut sich: "Mit Cem, Markus und Urs haben wir drei in vielerlei Hinsicht hervorragende Persönlichkeiten für unsere Sache gewinnen können. Ihre Begeisterung für den Fußball ist genauso groß wie ihre Netzwerke. Und die Integrität im Fußball liegt ihnen am Herzen. Wir sind glücklich und auch ein bisschen stolz, diese drei tollen Menschen für unseren Verein gewonnen zu haben."

Cem Özdemir kommentiert: "Ich verfolge die Aktionen des FC PlayFair! schon seit dessen Gründung mit großem Interesse, denn das Thema Integrität im Profifußball und darüber hinaus ist wichtig und richtig. Und dass die Gründer und Vorstände des FC PlayFair! allesamt glühende Fans meines Lieblingsvereins VfB Stuttgart sind, hat es mir möglicherweise noch ein bisschen leichter gemacht, ihnen meine aktive Unterstützung als Beirat zuzusagen."

Markus Hörwick sagt: "Fußball bewegt die Menschen. Mehr denn je. Dass dieser Sport trotz aller wirtschaftlichen Notwendigkeiten seine Werte weiterhin beibehält, dass Fairplay nicht nur eine Alibi-Aussage ist, sondern Fairness und Respekt gelebt wird - dafür steht der FC PlayFair!. Ich unterstütze dies sehr gerne."

Urs Meier liegen als ehemaligem Schiedsrichter natürlich seine aktiven Kollegen besonders am Herzen: "Der FC PlayFair! setzt sich ja schon qua Vereinsnamen für Fairness ein. Für Respekt. Gegenüber allen, die am Fußball in irgendeiner Weise beteiligt sind. Genau mein Ding, denn dazu gehören wesentlich auch die Schiedsrichter. Darüber hinaus kenne ich die Menschen im Verein schon länger und weiß, dass sie jede Unterstützung verdient haben. Fairplay ist keine Regel sondern eine Haltung."

Neben der "Situationsanalyse Profifußball 2017", einer wissenschaftlichen Studie mit fast 18.000 beteiligten Fans aller Vereine der ersten und zweiten Bundesliga, hat der FC PlayFair! auch einen Antrag bei der UNESCO gestellt, die Fußball-Fankultur zum immateriellen Weltkulturerbe zu erklären. Zuletzt trat der Verein mit einer Untersuchung zum Thema "Fanvertreter im Aufsichtsrat" sowie mit der Fan-App "UFFL" (www.uffl.app) an die Öffentlichkeit.

Über den FC PlayFair!

Der "FC PlayFair! Verein für Integrität im Profifußball e.V." wurde im Januar 2017 von Familienunternehmer Claus Vogt und Sportökonom Prof. Dr. André Bühler gegründet, um angesichts der immer weiter zunehmenden Kommerzialisierung im Profifußball in Deutschland und anderswo die dringendsten Probleme zu identifizieren und mögliche Lösungsansätze aufzuzeigen. Die Mitglieder des FC PlayFair! lieben den Fußball und sind Anhänger der unterschiedlichsten Clubs. Sie sitzen in der Loge und stehen in der Kurve. Der FC PlayFair! arbeitet streng übervereinlich. Weitere Informationen unter www.fcplayfair.org.

Pressekontakt:

FC PlayFair! - Verein für Integrität im Profifußball e.V.
c/o CP Kommunikation
Christian Prechtl
Alte Eppelheimer Straße 23
69115 Heidelberg
+49 (0)177 2828111
info@cpkomm.de
www.cpkomm.de

Original-Content von: FC PlayFair!, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von FC PlayFair!
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung